Sprache: DE | PL | ES
Ja zum Meister Symbolbild

Wettbewerbe + Preise

Mitmachen
© JiSIGN - Fotolia

Lausitzer Unternehmen und Hochschulen können sich noch bis zum 31. Januar um den Lausitzer WissenschaftsTransferpreis LWTP 2017 bewerben. Die Wirtschaftsinitiative Lausitz lobt den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Preis zum sechsten Mal aus. Verliehen werden die drei Preise im April.

mehr

Leistungswettbewerb des Handwerks 2016 118
© Tino Schulz

Die Handwerkskammer Cottbus ehrte am Donnerstagabend 29 Gesellen, die ihre Ausbildung mit dem besten Ergebnis beendet haben. Darunter sind neun Jugendliche, die sich im Rahmen des Leistungswettbewerbes auf Landesebene durchsetzen konnten. Ein Jugendlicher holte zusätzlich den Bundessieg nach Südbrandenburg. Hier geht es zu den Bildern.

mehr

Jende Posamenten Manufaktur
© HWK Cottbus

Der Zukunftspreis Brandenburg 2016 wurde auf Schloss Neuhardenberg an neun Unternehmen verliehen. Mit ihren Geschäftsideen und -entwicklungen überzeugten sie die Jury von ihren besonderen Leistungen für die Brandenburger Wirtschaft. Alle Preisträger zeichnen sich zudem durch Engagement für ihre Mitarbeiter und ihre Region aus.

mehr

Zukunftspreis Brandenburg 2016
© www.zukunftspreis-brandenburg.de

Noch bis zum 5. Juni können Bewerbungen für den Zukunftspreis Brandenburg 2016 eingereicht werden. Es ist der Wirtschaftspreis im Land. Er wird von vielen Förderern unterstützt. Warum die Sponsoren das tun, erklären sie in kurzen Statements. 

mehr

Wärme + Wasser GmbH
© RASCHE FOTOGRAFIE

Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt. Umso wichtiger ist es, dass Jugendliche auf ihrem Weg zum Abschluss mit größter Kompetenz unterstützt werden. Drei Handwerksbetriebe, denen das während der vergangenen Jahre sehr gut gelungen ist, erhalten im Rahmen des Berufsstartertages am 3. September die Auszeichnung "Bester Ausbildungsbetrieb 2016" von der Handwerkskammer Cottbus (HWK).

mehr

Begabung
© XtravaganT - Fotolia

Mach mit! Junge Profis messen sich! Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks wird jährlich durchgeführt. Nachwuchshandwerker stellen sich in Ihrem jeweiligen Beruf der Konkurrenz zunächst auf Kammer- und Landesebene. Wer diese Hürden überwindet und als Sieger daraus hervorgeht, fährt zum Leistungswettbewerb auf Bundesebene.

mehr

Seite empfehlen

Um diese Seite jemandem weiter zu empfehlen, füllen Sie bitte dieses Formular aus:

 
 

* Pflichtfeld