Metallbauer (m/w/d) - Konstruktionstechnik
Duales Studium 1 Arbeitsstelle in Vollzeit

Betrieb
Stahl- und Treppenbau Kuhla GmbH
Ardennering 10
03226 Vetschau
Ansprechpartner
Frau Thomas Kuhla

Telefon 035433490317
Handy 01712475424
Telefax 035433490323
info--at--kuhla-gmbh.de
www.kuhla-gmbh.de


Studienfachrichtung Maschinenbau

Duales Studium = Ausbildung + Studium

Du möchtest gerne studieren und dabei gleichzeitig viel Praxis erleben? Dann könnte das Duale Studium genau das Richtige für Dich sein. Denn bei einem Dualen Studium im Handwerk erlernst Du einen Ausbildungsberuf und studierst gleichermaßen. Nach 4,5 Jahren hast Du somit zwei Abschlüsse in der Tasche = dual studiert -> doppelt qualifiziert!

Vorteile:

  • Hochschulstudium plus Praxiserfahrung (Verflechtung von Praxis und Theorie)
  • Ausbildungsvergütung während der gesamten Ausbildungs- und Studienzeit
  • gutes Betreuungsverhältnis
  • sehr gute Übernahme- und Karrierechancen

Ablauf:

  • beim ausbildungsintegriertem Studium lernst Du an 3 Orten: Betrieb, Universität und Berufsschule
  • im 1. Jahr beginnt die Berufsausbildung im Betrieb mit Berufsschule und überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen
  • im 2. Jahr beginnt das Studium und die Berufsschulpflicht entfällt
  • in vorlesungsfreien Zeiten (1. – 6. Semester) wird die praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb fortgesetzt

Abschlüsse:

  • Berufsabschluss als Metallbauer/-in
    Fachrichtung Konstruktionstechnik (HWK)
  • Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Informationen zum Handwerksberuf Metallbauers:

Köpfchen statt Muskeln trifft es bei dem Beruf am besten. Denn von der Planung bis zur Konstruktion und Montage von Fenster, Türen und Toren ist Deine Person gefragt. Zu den Aufgabenbereichen gehören u. a. Anfertigung technischer Zeichnungen, Be- und Verarbeitung von Leichtmetallen oder Stahl, Montage von Treppengeländern und Gehäusen für Straßenlaternen, sowie die Installation von mechanischen, hydraulischen und elektrischen Antrieben für Tor oder Fenster. Natürlich gehört auch die Wartung und Instandhaltung der eingebauten Produkte zu den Aufgaben des Metallbauers. Die Arbeit ist geprägt durch ständig neue Aufgaben. Häufig stellst Du Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her und bist wichtiger Partner von Architekten und Bauherren. 

Informationen zum Studiengang Maschinenbau:

https://www-docs.b-tu.de/careercenter/public/Duales_Studium/91017_Flyer_DS_AI_Maschinenbau.pdf

Stellenantritt
01.08.2020
Bewerbungsart
  • per E-Mail
  • schriftlich
Schulabschluss
  • Abitur / Hochschulreife

Du möchtest gerne studieren und dabei gleichzeitig viel Praxis erleben? Dann könnte das Duale Studium genau das Richtige für Dich sein. Denn bei einem Dualen Studium im Handwerk erlernst Du einen Ausbildungsberuf und studierst gleichermaßen. Nach 4,5 Jahren hast Du somit zwei Abschlüsse in der Tasche = dual studiert -> doppelt qualifiziert!

Vorteile:

  • Hochschulstudium plus Praxiserfahrung (Verflechtung von Praxis und Theorie) 
  •  Ausbildungsvergütung während der gesamten Ausbildungs- und Studienzeit
  • gutes Betreuungsverhältnis
  • sehr gute Übernahme- und Karrierechancen 

 Ablauf:

• beim ausbildungsintegriertem Studium lernst Du an 3 Orten: Betrieb, Universität und Berufsschule
• im 1. Jahr beginnt die Berufsausbildung im Betrieb mit Berufsschule und überbetrieblichen Lehrlingsunterweisungen
• im 2. Jahr beginnt das Studium und die Berufsschulpflicht entfällt
• in vorlesungsfreien Zeiten (1. – 6. Semester) wird die praktische Ausbildung im Ausbildungsbetrieb fortgesetzt

Abschlüsse:

  • Berufsabschluss als Metallbauer/-in Fachrichtung Konstruktionstechnik (HWK)
  • Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Informationen zum Handwerksberuf Metallbauers:
Köpfchen statt Muskeln trifft es bei dem Beruf am besten. Denn von der Planung bis zur Konstruktion und Montage von Fenster, Türen und Toren ist Deine Person gefragt. Zu den Aufgabenbereichen gehören u. a. Anfertigung technischer Zeichnungen, Be- und Verarbeitung von Leichtmetallen oder Stahl, Montage von Treppengeländern und Gehäusen für Straßenlaternen, sowie die Installation von mechanischen, hydraulischen und elektrischen Antrieben für Tor oder Fenster. Natürlich gehört auch die Wartung und Instandhaltung der eingebauten Produkte zu den Aufgaben des Metallbauers. Die Arbeit ist geprägt durch ständig neue Aufgaben. Häufig stellst Du Einzelstücke speziell nach Kundenwunsch her und bist wichtiger Partner von Architekten und Bauherren.

 Informationen zum Studiengang Maschinenbau:

https://www-docs.b-tu.de/careercenter/public/Duales_Studium/91017_Flyer_DS_AI_Maschinenbau.pdf


Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Weitere aktuelle Stellen