Fotolia - Kzenon

Betriebswirt wird dem Hochschul-Master gleichgestellt

Gute Nachrichten für die berufliche Bildung: Der Abschluss „Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung“ ist dem dem Master-Abschluss gleichgestellt worden. Beide Abschlüsse entsprechen nun der Stufe 7 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). Somit müssen Handwerker nicht auf die Universität, um das Niveaus des Masters zu erreichen.

Bereits zuvor war der Handwerksmeister dem Bachelor gleichgestellt worden.  Diese Entscheidung nun verdeutlicht einmal mehr die Gleichwertigkeit von beruflicher und hochschulischer Bildung. 

Man kann also auch im Handwerk und ohne den Besuch einer Hochschule oder Uni gesellschaftlich und international anerkannte Abschlüsse erreichen. Die hohe Qualität der beruflichen Fortbildung in Deutschland wird europaweit sichtbar gemacht.

Zum Betriebswirtstudium | Informationen, Termine und Anmeldung

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398


Johannes Mattner

Mitarbeiter Akademie des Handwerks

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de