Hausansicht Handwerkskammer Cottbus
HWK Cottbus

Handwerkskammer hält Serviceangebot bereit

Betriebe können Öffnungszeiten nach Weihnachten nutzen

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) ist zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet. Damit bietet die Kammer ihren Unternehmen die Chance, auch noch vor dem Jahreswechsel den Beratungsservice in Anspruch zu nehmen. Im Kundenzentrum stehen die Mitarbeiter für alle Fragen und Anliegen der Handwerker zur Verfügung.

"Viele unserer Handwerksbetriebe befinden sich seit Monaten aufgrund der Auftragslage und Pandemie in einer angespannten Situation. Sie kommen teilweise erst in der Zeit zwischen den Jahren dazu, aufgeschobene Dinge der letzten Monate zu erledigen. Diesem Bedürfnis wollen wir als zentraler Ansprechpartner unserer Handwerksbetriebe mit den Servicezeiten nachkommen", sagt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK.



Hintergrund:

Fast 7.000 kostenfreie Beratungen zu den Themen Recht, Technik, Innovation, Nachfolge, Existenzgründung werden jährlich von Handwerksbetrieben in der HWK Cottbus in Anspruch genommen. 9.630 Handwerksbetriebe mit 45.000 Beschäftigten sind im Kammerbezirk Cottbus tätig.

 Zu folgenden Zeiten können die Betriebe Dienstleistungen der Handwerkskammer nutzen:

- Montag, 27. Dezember, 9 bis 15 Uhr
- Dienstag, 28. Dezember, 9 bis 15 Uhr
- Mittwoch, 29. Dezember, 9 bis 15 Uhr
- Donnerstag, 30. Dezember, 9 bis 15 Uhr



An den Weihnachtsfeiertagen, Silvester sowie Neujahr bleiben die Handwerkskammer Cottbus sowie ihre Außenstelle in Königs Wusterhausen geschlossen.