dotshock_shutterstock

Kostenfreier Check

Das Leistungsprofil des Beauftragten für Innovation und Technologietransfer (BIT) ist die Reaktion auf die aktuellen Veränderungen und zukünftige Herausforderungen im Handwerk. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Unternehmensführung.



Herausforderungen

  • Wie gelingt es mir, generell eine höhere Flexibilität und Reaktionsschnelligkeit zu erreichen?
  • Was bringt mir die Digitalisierung des Handwerks und welche Vorteile habe ich davon?
  • Wie entwickelt man neue angepasste Organisationsstrukturen?
  • Wie kann ich Prozesse technologisch auf die fehlenden Fachkräfte anpassen?
  • Wie gelingt es mir, trotz des Mangels an Fachkräften mein Unternehmen weiterzuführen?
  • Wie kann ich mich neu strukturieren, wenn ich meinen Betrieb vergrößern oder verkleinern will?
  • Wie gelingt es mir, älteren Mitarbeitern einen ergonomischen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen?
  • Wer schaut mit mir in die Zukunft und sagt, welche strategischen Schritte notwendig sind, um meine Ziele zu erreichen?
  • Gibt es für all diese Fragen Innovationen oder neue Technologien?

Lassen Sie uns gemeinsam zu diesen Fragen Lösungen finden.  Der kostenfreie BIT- Check sagt Ihnen, welches Potenzial in Ihrem Unternehmen vorhanden ist. Lösen Sie zu diesem Zweck Ihren BIT-Gutschein ein!

Unsere Beauftragten für Innovation und Technologie (BIT) bietet Ihnen zahlreiche Schwerpunkte an:

  • Vermarktung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen
  • Wissensmanagement
  • Kooperation mit den Hochschulen in Ihrer Nähe
  • Strategieentwicklung
  • Förderung und Aufbau von Innovationsnetzwerken zur Entwicklung handwerksgerechter Lösungen
  • Einführung und Realisierung neuer Technologien
  • Gemeinsame Entwicklung neuer Innovationen
  • Fördermittelberatung, finanzielle Förderung für FuE-Vorhaben
  • Projektmanagement
  • Unterstützung betrieblicher Gemeinschaftsprojekte
  • Personalstrukturanalysen
  • Organisation von Informationsveranstaltungen

Logo Bit-Stelle
Bundeswirtschaftsministeriums



Die Tätigkeit der Beauftragten für Innovation und Technologie wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Der BIT ist Mitglied des bundesweiten Technologietransfernetzwerkes der Handwerksorganisationen.

Dr. Heiko Vesper

Beauftragter für Innovation und Technologie

Cottbuser Straße 53
15711 Königs Wusterhausen
Telefon 03375 2525-63
Telefax 03375 2525-62
vesper--at--hwk-cottbus.de

Matthias Steinicke

Beauftragter für Innovation und Technologie

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-106
Telefax 0355 7835-284
steinicke--at--hwk-cottbus.de