News aus dem Juli 2018

 
Großräschen Bau-Sommercamp im Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus

Handwerk: Bau-Abenteuer startet mit 23 Jugendlichen

Sommercamp im Lehrbauhof Großräschen restlos ausgebucht

Zehn junge Frauen und 13 Männer sind am heutigen Montag in ihr ganz persönliches Bau-Abenteuer gestartet. Bis zum Freitag testen sie im Lehrbauhof in Großräschen ihre handwerklichen Fähigkeiten. Sie mauern, zimmern, drucken 3D und fräsen mit einer Hightech-Maschine. Beim Stand Up Paddling, Felsenklettern und am Grillfeuer kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz.


Sanierung von Freileitungen, Brandenburger Umweltsiegel

DUDEK GmbH ist Vorreiter für Sicherheit und Umweltschutz

Unternehmen mit Brandenburger Umweltsiegel zertifiziert

Jörg Vogelsänger, Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg übergibt gemeinsam mit Jürgen Mahl, Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Cottbus und Kreishandwerksmeister, das Brandenburger Umweltsiegel an die DUDEK GmbH & Co. KG aus Lindena. Damit verbunden ist die Aufnahme in die Umweltpartnerschaft des Landes Brandenburg. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Sanierung von Freileitungsmasten und Stahlgitterkonstruktionen. Um dabei Sicherheit und Umweltschutz zu gewährleisten, hat sich der Betrieb selbst Umweltziele auferlegt, an denen sich die Mitarbeiter aktiv beteiligen.


Dachpappe,Abfall,Umwelt,Abriss

Gasflaschen, Schweißen,F-Gase

Ausbildung,Lehrstelle,Lehrstellenberatung,Ausbildungsberatung,Junge macht Ausbildung im Handwerk

Bau Vertragsrecht

Handwerksbetriebe arbeiten an der Belastungsgrenze

Wartezeiten für Kunden eine Folge des Nachwuchsmangels

Immer häufiger beschweren sich Kunden, dass Handwerker keine Zeit für sie haben. Das Problem wird sich noch verschärfen. Viele Betriebe in Südbrandenburg arbeiten derzeit an der Belastungsgrenze. Aufträge werden abgelehnt, wenn sie nicht von Stammkunden kommen. Es fehlt schlicht an Personal.


Meisterbonus im Handwerk in Brandenburg

Meisterausbildung starten und 1.500 Euro Bonus sichern

HWK informiert im Juli und August zur Meisterausbildung

Mit dem sogenannten Meisterbonus in Höhe von 1.500 Euro bietet die Landesregierung in Brandenburg einen weiteren
Anreiz, den Karriereschritt zum Meister im Handwerk zu wagen. Diese neue Förderung ist deshalb ein Thema, das die
Handwerkskammer Cottbus (HWK) an drei Informationsveranstaltungen in Cottbus, Wildau und Finsterwalde vorstellen
wird.


Türübergabe im Lehrbauhof Großräschen

Bau Vertragsrecht

Wann Handwerker Vertragsstrafen wegen Verzug bezahlen müssen

Handwerker werden in Verträgen von Auftraggebern immer wieder mit Regelungen über Vertragsstrafen, insbesondere bei Verzug ihrer Leistungen, konfrontiert. Doch wann muss ein Handwerker diese Strafen bezahlen und wann kann und sollte er sich dagegen wehren?


neuigkeiten, news, tageszeitung, zeitung, aktuell, nachrichten, meldungen, meldung, breaking, presse, printmedien, medien, anzeige, blatt, boulevard, business, dokument, events, freigestellt, hintergrund, info, information, informationen, inhalt, isoliert, journalismus, kleinanzeige, kommunikation, lesen, magazin, neu, neueste, papier, politik, pressewesen, recherche, rolle, stellenausschreibung, text, thema, titelblatt, weiss, weiß, weltpolitik, zeitungsrolle, zusammengerollt, textfreiraum, freisteller, redaktion, verlag

Bauschutt,Abfall,Bauabfall,Müll

Deponien am Limit

Immer mehr Bauabfälle / Entsorgungsnotstand abzusehen

Wo gebaut und saniert wird, fällt viel Bau- und Abbruchabfall an. Bauschutt, Straßenaufbruch, Baustellenabfälle sowie Boden und Steine stellen mit einem Anteil von rund 60 Prozent am Gesamtaufkommen die größte Abfallfraktion in Deutschland dar – Tendenz steigend, denn die Baukonjunktur brummt. Im Gegenzug dazu sinkt jedoch die Zahl der Mülldeponien.


Zimmerei Gebrüder Noack aus Spremberg

"Wir lieben Holz"

Handwerksunternehmen wie der Holzspezialist Gebrüder Noack aus Spremberg (Land Brandenburg) gibt es in Deutschland sehr selten. Die Zimmerei betreibt ein eigenes Sägewerk, eine eigene Holzbau- und Holzhausabteilung und einen eigenen Holzfachmarkt. Seit Jahrzehnten setzt der Familienbetrieb auf nachhaltiges Bauen.


Tischlerei, beruf, arbeit, arbeiten, sicherheit, arbeitsschutz, werkbank, werkzeug, hobelspäne, späne, holzspäne, wirtschaft, gewerbe, tischler, tischlerei, schreiner, schreinerei, zimmerer, zimmerei, möbelbau, werkstatt, hand, werkzeuge, handwerk, handwerker, schreinern, mann, hobel, hobelbank, hobeln, hände, handhobel, bohren, sägen, anreißen, anzeichnen, holz, werkstoff, material, ohrenschützer, arbeitskleidung, meister, lehre, lehrling, ausbildung, service, branche, bau, bauen, stemmen, stemmeisen

Handwerkskammer Cottbus liegt bei Lehrverträgen im Plus

Baubranche sucht noch händeringend Verstärkung

Insgesamt 267 neue Lehrverträge im südbrandenburgischen Handwerk wurden für das bald beginnende Ausbildungsjahr bereits eingetragen. Das ist ein Plus gegenüber 2017 von 28 Verträgen (12 Prozent). Demgegenüber stehen aber auch noch mehr als 360 freie Plätze. Wer noch keine Lehrstelle hat, sollte die Ferienzeit nutzen, um Nägel mit Köpfen zu machen.


Ausbildungspreis der HWK Cottbus 2013 Vetschauer Wurstwaren

Friseur,Weiterbildung,Handwerk,Haare Waschen,Frisör,Barbier

Datenschutz

Fragen und Irrtümer zum Datenschutz

Das neue Datenschutzercht gilt seit vier Wochen. Die meisten Betriebe sind seitdem verunsichert. Hier kommen ein paar Fragen, die in der Handwerkskammer aufgelaufen sind.


Lohn Gehalt Geld

Kommission empfiehlt 9,19 Euro Mindestlohn für 2019

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Das empfiehlt die zuständige Kommission, die zu gleichen Teilen mit Vertretern von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besetzt ist.