News aus dem November

 
Landesausbildungspreis für die Autohaus Cottbus GmbH

Baugerüst

Soka-Bau: Neuer Tarifvertrag mit höheren Beiträgen ab 2019

Für Betriebe aus dem Bauhauptgewerbe gehören die monatlichen Zahlungen an die Soka-Bau zum Standard. Doch immer wieder gibt es Kritik. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat nun durch zwei neue Urteile die Rechtsmäßigkeit der Sozialkassenverfahren bestätigt, und damit für zusätzliche Rechtssicherheit gesorgt. Ab 2019 tritt ein neuer Tarifvertrag in Kraft, für den bereits die Allgemeinverbindlichkeit beantragt wurde. Diese Neuerungen bringt er mit sich.


Man schaut nach Geld,Geld,Föderung,Fernglas

Förderung für energieeffiziente Maßnahmen

Handwerksbetriebe können ab 1. Januar 2019 eine Förderung für Maßnahmen beantrage, die die Energieeffizienz im Unternehmen steigern. Förderfähig sind Investitionen zum Ersatz oder zur Neuanschaffung von hocheffizienten Anlagen
beziehungsweise Aggregaten für gewerbliche Anwendung.


Polizeikelle mit Hand - Rot - Stop Schlagwort(e): Stopp, Zeichen, Hand, Gefahr, Symbol, Warnung, Gestik, Polizeikelle, isoliert, ernst, nein, Hintergrund, rot, eins, Vorsicht, Autorit¿t, Regie, Signal, Sicherheits-, negieren, Einschr¿nkung, Gestikulieren, verbieten

Vorsicht vor Rechnungen von der Datenschutzauskunftszentrale!

Fake-Dokumente wieder im Umlauf

Die Handwerkskammer Cottbus warnte bereits im Oktober vor der Datenschutzauskunft-Zentrale, die unter der Anschrift "DAZ, zentrale Postverteilstelle, Lehnitzstraße 11, 16515 Oranienburg" massenhaft Faxschreiben mit der Überschrift: "Erfassung Gewerbebetriebe zum Basisdatenschutz nach EU-DSGVO" versandte. Es handelte sich um ein Trickschreiben, womit der Gewerbetreibende durch ein behördlich aussehendes Schreiben angemahnt wurde, für die rechtssichere Ausgestaltung des Datenschutzes im Unternehmen die im Faxschreiben angeführten "Daten zum Basisschutz" zu sorgen und das Schreiben unterzeichnet zurückzusenden. 


Lehrling des Monats November 2018 Tom Bosdorf

"Genau der Richtige für Spezialkonstruktionen"

Von Balkonen, über Treppen, Geländer und Zaunanlagen bis hin zu Hallen- und aufwendigen Brückenkonstruktionen: Tom Bosdorf nimmt sich jeder Herausforderung aus Metall an. Er hat sich auf die Fachrichtung Konstruktionstechnik spezialisiert und macht seine Ausbildung bei der Innovationswerkstatt Umweltprodukt (IWUP GmbH). Im November ist er der "Lehrling des Monats", der von der Handwerkskammer Cottbus und deren Versorgungswerk ausgezeichnet wurde.


Stollenanschnitt Weihnachtsmarkt 2018

Cottbuser Weihnachtsmarkt eröffnet

Traditioneller Stollenanschnitt

Mit dem traditionellen Stollenanschnitt durch die Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren-Innung wurde der Cottbuser Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Erlös aus dem Verkauf des Sieben-Meter-Stollens der Bio-Bäckerei Schmidt mit Inhaberin und Obermeisterin Diana Lewandowski kommt einem karitativen Zweck zugute.


Sachverständige Vereidigung 2018

Sachverständige im Handwerk wiederbestellt

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) hat acht Sachverständige wiederbestellt. HWK-Vizepräsidentin Corina Reifenstein nahm die Vereidigung am Dienstagabend vor. Insgesamt sind derzeit 51 Sachverständige aus 28 Fachgebieten bei der Handwerkskammer registriert.


Preistraeger LEX 2018, Cottbus, 19.11.2018, **Foto: WiL / Andreas Franke**

Handwerksmeister holt dritten Platz beim Existenzgründerwettbewerb LEX

Friseurmeisterin Viktoria Graßme wurde mit dem dritten Preis beim Lausitzer Existenzgründerwettbewerb (LEX) ausgezeichnet. Mehr als 100 Gäste, darunter auch Frau Dr. Martina Münch, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Stefan Brangs, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, ehren die Preisträger. 


Wiedereröffnung BTZ 2018

"Eine Bildungsstätte für die Zukunft des Handwerks"

BTZ Gallinchen erstrahlt nach Umbau in neuem Glanz

Seit mehr als 20 Jahren ist das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Cottbus in Gallinchen die Bildungsstätte für das Handwerk in Südbrandenburg. Nach mehr als 40.000 Lehrlingen, Gesellen und Meistern, die hier aus- und weitergebildet wurden, war eine umfassende Sanierung des Gebäudes notwendig. Am Montagnachmittag (19. November) wurde das Objekt feierlich wiedereröffnet. Gekommen waren Vorstandsmitglieder, Kreishandwerks- und Obermeister, die am Bau beteiligten Unternehmen sowie Meisterschüler.


25. Handwerkerball in Cottbus

iBOB Messe 2018

Besucherrekord! 5.000 bei Ausbildungsmesse iBOB

Viele Handwerksbetriebe und Mitmach-Aktionen am Start

Knapp 5000 Jugendliche und ihre Eltern haben die Berufsorientierungs- und Ausbildungsbörse iBOB in diesem Jahr besucht. In der Cottbuser Stadthalle präsentierten sich 90 Aussteller - darunter 17 Handwerksbetriebe. Die Handwerkskammer Cottbus war mit fünf Mitmachstationen am Start.


Lkw-Maut Kontrollsäule

Lkw-Maut steigt zum 1. Januar 2019

Alle Gewichtsklassen betroffen

Die Lkw-Maut wird zum neuen Jahr 2019 teuer. Auf Basis von drei Gewichtsklassen auf Bundesautobahnen und -straßen steigen die Sätze. In der Fahrzeuggewichtsklasse ab 18 t zGG wird zudem nach der Anzahl der Achsen differenziert. Gasbetriebene und reine Elektro-Lastkraftwagen sind von der Maut befreit.


Plätzchenbackstube Bäckerei Bubner

Bubners Plätzchenbackstube unterwegs für Ambulanten Kinderhospizdienst

Seit 2009 gehört es zur Tradition der Bäckerei Bubner, mit Kindern auf den regionalen Weihnachtsmärkten Plätzchen zu backen und damit für eine gute Sache Spenden zu sammeln. In diesem Jahr möchte die Bäckerei alle Einnahmen der Plätzchenbackstube an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Südbrandenburg der Johanniter spenden.


Achtung Schild

Trojaner im Umlauf: Achtung bei angeblichen Rechnungen

Softwareangriffe auf regionale Betriebe / Dateien nicht öffnen

Derzeit spült es wieder in großem Umfang gefälschte Rechnungen in die Mail-Postfächer. Die Mails stammen oft scheinbar von Kollegen, Geschäftspartnern und auch von angeblichen Telekom-Rechnungen berichten regionale Unternehmen. Öffnen Sie auf keinem Fall die Worddateien im Anhang.


Symbolbild Strukturwandel

Kohleausstieg: Die Lausitz braucht eine Perspektive!

Mit einem offenen Brief haben sich die Handwerkskammern Cottbus und Dresden an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sowie an die Mitglieder der Kohlekommission, die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen und weitere involvierte Bundestagsabgeordnete gewandt. Sie forderten für die 18.000 Handwerksbetriebe mit knapp 84.000 Beschäftigten und 4.000 Auszubildenden in der Lausitz, dass der Beginn der Strukturentwicklung dem Kohleausstieg vorausgehen muss.


LED-Technik

Energieeffizienz für Unternehmen: Chancen und Fördermöglichkeiten

Die Erhöhung der Energieeffizienz senkt die Kosten und steigert die Wettbewerbsfähigkeit. Es lohnt sich gerade für Handwerk, Industrie und Gewerbe, dafür auch öffentliche Förderprogramme in Anspruch zu nehmen. In einer Informationsveranstaltung werden Gute-Praxis-Beispiele und Förderungen von Bund und Land vorgestellt.


Elektrotechnik,Energieeffizienz,Photovoltaik,Solar,Solarenergie,Handwerk

Stahlbau Zoch holt den Inklusionspreis

Inklusionspreis für Stahlbau Zoch

Die Stahlbau Zoch GmbH aus dem Vetschauer Ortsteil Ogrosen wurde mit dem Inklusionspreis ausgezeichnet. Der Handwerksbetrieb beschäftigt zwei Menschen mit Behinderung.


neuigkeiten, news, tageszeitung, zeitung, aktuell, nachrichten, meldungen, meldung, breaking, presse, printmedien, medien, anzeige, blatt, boulevard, business, dokument, events, freigestellt, hintergrund, info, information, informationen, inhalt, isoliert, journalismus, kleinanzeige, kommunikation, lesen, magazin, neu, neueste, papier, politik, pressewesen, recherche, rolle, stellenausschreibung, text, thema, titelblatt, weiss, weiß, weltpolitik, zeitungsrolle, zusammengerollt, textfreiraum, freisteller, redaktion, verlag

Digitalisierung: Trends, mögliche Herangehensweisen und besondere Herausforderungen

"Forum Mittelstand LDS" am 15. November in Wildau

Mit dem absehbaren Ausbau der Breitbandinfrastruktur bis 2020 schafft der Landkreis Dahme-Spreewald als einer der Vorreiter in Brandenburg eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Digitalisierung von Wirtschaftsprozessen. Aber welche Stellschrauben sind zu drehen, um die Chancen für das eigene Unternehmen bestmöglich zu nutzen?


28. FilmFestival Cottbus feierlich eröffnet Im Großen Haus des Cottbuser Staatstheaters ist am Dienstagabend das 28. FilmFestival Cottbus eröffnet worden. In diesem Jahr werden 220 Filme gezeigt. So viele Beiträge waren es noch nie. Im vergangenen Jahr, als der Rekord von 21 000 Besuchern aufgestellt wurde, waren es noch knapp 200 Beiträge gewesen. Insgesamt werden Filme in vier Wettbewerben und elf weiteren Sektionen gezeigt. Sie konkurrieren um die begehrte Wettbewerbsskulpturen Lubina und ein Preisgeld in der Gesamthöhe von etwa 80000 Euro. In diesem Jahr ist der in Cottbus geborene Schauspieler Uwe Kockisch Mitglied der Internationalen Festivaljury. Schlagwort(e): Filmfestival 2018 Eröfnung

Franzosen beim Cottbuser Filmfestival

Die Junghandwerker aus Lons le Saunier gehörten zu den europäischen Gästen des Filmfestivals in Cottbus. Sie erlebten die Eröffnung im Staatstheater Cottbus und waren beeindruckt von den Weberknechten, dem Percussion Ensemble aus Elbe-Elster, aber auch vom Film.


KNX,EIB,Smart Home,KNX Steuerung

Smart Home: Zukunftsmarkt für viele Betriebe

Neue KNX-Weiterbildung startet am 10. Dezember

Dreiviertel der Elektrobetriebe sind überzeugt, dass der Umsatz mit Smart-Home-Anwendungen in den kommenden fünf Jahren steigen wird. Das hat eine Umfrage des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnische Handwerke (ZVEH) ergeben.


Stollenwettbewerb 2018

se.services GmbH gewinnt den Zukunftspreis 2018

"Ausbildung und Qualifizierung sind der Schlüssel zum Erfolg"

se.services GmbH gewinnt den Zukunftspreis

Die se.services GmbH aus Schulzendorf (Dahme-Spreewald) hat den Zukunftspreis gewonnen. Der Fokus des Unternehmens mit seinen mehr als 100 Mitarbeitern liegt klar auf moderne Technologien. Das Deutsche Handwerksblatt sprach mit den beiden Geschäftsführern, Dipl.-Ing. (FH) Thomas Troppens und Dipl.-Ing. (FH) Thomas Audien.


Dachpappe,Abfall,Umwelt,Abriss

Kostenfalle Dachpappe

Preise für Entsorgung steigen drastisch an

Seit Monaten plagen sich viele Dachdeckerbetriebe mit einem Problem herum: Sie werden die bei Sanierungsarbeiten anfallenden Dachpappenabfälle nicht mehr ungeprüft los, da viele Entsorger die Annahme verweigern.


Mitmachen: Wir kleben fürs Handwerk

Machen Sie mit! Wir kleben fürs Handwerk

Bei der Aufkleberaktion des Handwerks können sich eingetragene Handwerksbetriebe aus ganz Deutschland beteiligen und gleichzeitig tolle Preise gewinnen. Etliche Betriebe aus dem Kammerbezirk Cottbus haben dies bereits getan.


Elektro Ausbilder,Ausbildung,Auszubildender

alternative, bulb, concept, creative, eco, ecofriendly, ecologic, ecology, electric, electricity, energy, environment, future, generate, generation, green, harvest, idea, illuminate, innovation, lamp, light bulb, natural, photosynthesis, planet, pollute, pollution, power, process, protect, renewable, resource, sky, solar, solution, sources, sunlight, sustainable, symbol, technological, turbine, white, wind

Einführung in die umweltrechtliche Praxis für Unternehmen

Am14. November findet von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung mit der IHK Cottbus zum Thema der Komplexität und Herausforderungen im Umweltrecht in der Geschäftsstelle der IHK Cottbus in Herzberg statt. Die Veranstaltung versteht sich als Einstieg in das Umweltrecht für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und gibt einen Einblick in besonders unternehmensrelevante Aspekte dieses umfassenden Rechtsgebiets sowie Hinweise zum erfolgreichen Umgang mit Behörden.


Baustaub

Baustaub: Ab 2019 strengere Arbeitsplatzgrenzwerte

Staub gehört für viele Handwerker zur Arbeit dazu. Doch er stellt auch eine erhebliche Gesundheitsgefahr dar. Der Arbeitsplatzgrenzwert für sehr feine Stäube wurde deshalb verschärft. Noch gilt eine Übergangsfrist für die sogenannten A-Stäube. Doch sie läuft Ende 2018 aus.


Fliegen

Müssen Reisezeiten ins Ausland vergütet werden?

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einer aktuellen Entscheidung mit der Frage zu befassen, ob Reisezeiten zu vergüten sind, wenn ein Arbeitgeber seine Arbeitnehmer vorübergehend ins Ausland entsendet.


MFT Kolkwitz GmbH Ausbildung

Viele Ausbildungschancen in der Region

Hohe Ausbildungsbereitschaft Südbrandenburger Betriebe hält an

Zum regulären Ausbildungsbeginn im August/September starteten wieder zahlreiche junge Bewerberinnen und Bewerber in das neue Ausbildungsjahr. Von Oktober 2017 bis Ende September 2018 meldeten sich insgesamt 3.716 Jugendliche bei der Agentur für Arbeit Cottbus, um bei ihrer Ausbildungssuche Unterstützung zu erhalten.