Pressemitteilungen Januar 2023

 
Anzeige Ausbildung KaWe Kurier

Winterferien nutzen und Lieblingsberuf sichern

HWK Cottbus bietet persönliche und telefonische Beratung

Heute schon an morgen zu denken, lohnt sich - vor allem, wenn es um die eigene berufliche Zukunft geht. Die Winterferien sind ein guter Zeitpunkt, um sich näher mit den Ausbildungsangeboten der regionalen Unternehmen zu beschäftigen und sich frühzeitig eine Lehrstelle zu sichern.


Oliver Scharf PTI Cottbus Prüfung

Auszubildende im Handwerk gehen in die Prüfungsphase

178 Jugendliche stehen kurz vor dem Gesellenabschluss

Für die Auszubildenden im Handwerk geht es aktuell in die "heiße Phase", denn die Prüfungen für den Gesellenabschluss stehen an. Insgesamt 178 Nachwuchshandwerker in 13 verschiedenen Berufen müssen nun neben der täglichen Arbeit fleißig lernen, um den Abschluss zu schaffen und damit die erste Hürde auf ihrem Berufsweg zu meistern.


Hörgeräteakustik Mißbach Doberlug-Kirchhain

Betriebe kennenlernen und die eigene Zukunft planen

Erste Praxistour für Schüler der Herzberger Oberschule

Das Handwerk erleben, sehen und anfassen: Unter diesem Motto stand die erste Praxistour in Herzberg. Die Schüler der 10. Klasse der Herzberger Oberschule hatten die Möglichkeit, Handwerksbetriebe der Region kennenzulernen sowie mit Unternehmensinhabern und Auszubildenden ins Gespräch zu kommen.


Svenja Siebenhaar Lehrling des Monats Februar 2023

Vom Musikgymnasium zur Textilgestaltung

Erstmalig angehende Textilgestalterin als "Lehrling des Monats" geehrt

Svenja Siebenhaar ist in München aufgewachsen, für ihre Ausbildung jedoch in die Heimat ihrer Familie, die Lausitz, zurückgekehrt. In der Jende Manufaktur GbR lernt sie bereits im dritten Lehrjahr den Beruf der Textilgestalterin und ist damit aktuell die Einzige im Kammerbezirk Cottbus.


Titelbild Zahlenspiegel 2022

Wirtschaftsentwicklung Südbrandenburg im Blick

IHK und HWK Cottbus fassen regionale Besonderheiten zusammen

Bereits seit 20 Jahren stellen die beiden Wirtschaftskammern einen detaillierten Überblick zur Entwicklung und Leistungsfähigkeit in Südbrandenburg zur Verfügung.


Neujahrsempfang 2023 Presse

Handwerkerfamilie muss 2023 eng zusammenhalten

HWK-Präsidentin appelliert an Gemeinsinn / Ministerpräsident zu Gast beim Neujahrsempfang

Knapp 300 Gäste haben am Donnerstagabend beim Neujahrsempfang der Handwerkskammer Cottbus (HWK) über die aktuellen Herausforderungen für das Jahr 2023 diskutiert.


Digitale-Lackierpistole React-Programm

Investition in die Zukunft der Handwerkerausbildung

Modernisierung der HWK-Bildungsstätten mit EU-Fördermitteln

Mit insgesamt rund zwei Millionen Euro aus der Förderinitiative REACT-EU wurden die Bildungsstätten der Handwerkskammer Cottbus (HWK) modernisiert. Künftig tragen unter anderem 3D-Klassenräume, Smartboards, Virtual Reality-Anwendungen, eine CNC-Oberfräse oder ein Schulungsfahrzeug im Kfz-Bereich mit dazu bei, die Ausbildung in den Handwerksberufen attraktiver für Jugendliche zu machen.


Hausansicht 2022

Maximilian Richter und Bert Orbanz Bundessieger 2022

Estrichleger holt Silber im Bundeswettbewerb

Verdienter zweiter Platz für den Fußboden-Experten aus Lübben

Maximilian Richter hat seine Ausbildung bei der Estrichbau Orbanz & Lorenz GmbH in Alt Zauche als Bester im Land Brandenburg absolviert. Mit diesem Ergebnis nahm er am bundesweiten Wettbewerb teil, der vom Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZDB) organisiert wurde. Der Lausitzer erzielte den zweiten Platz.


Mediengestalter Konstantin Keller Bundeswettbewerb

Mediengestalter holt Bronze im Bundeswettbewerb

Deutschlands drittbester Mediengestalter kommt aus Cottbus

Konstantin Keller aus Cottbus hatte sich 2019 für die Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print entschieden. Mit den Bestnoten, die er in den Abschlussprüfungen erreichte, qualifizierte sich der 22-Jährige für die Teilnahme am Bundeswettbewerb des Deutschen Handwerks. Auch dort schaffte er den Sprung aufs Treppchen und holte den dritten Platz nach Südbrandenburg.


Michelle Kay Landessiegerin

Brandenburgs beste Kauffrau für Büromanagement geehrt

Kolkwitzerin erringt mit ihrem Berufsabschluss den Landessieg

Michelle Kay ist die beste Kauffrau für Büromanagement im Land Brandenburg und damit eine von insgesamt 29 Junghandwerkern, die von der Handwerkskammer Cottbus (HWK) als Kammer-, Landes- oder Bundessieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgezeichnet wurden.


Sandra Lilith Kalthoff Bundeswettbewerb 2022

Graveurin aus Zossen ist die Beste im Land Brandenburg

Landessiegerin im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Sandra Lilith Kalthoff hat die Ausbildung zur Graveurin durch Zufall entdeckt. Heute, drei Jahre später, ist sie die Beste in diesem Beruf im Land Brandenburg. Im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks holte sie den Landessieg in den Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus (HWK).