Thomas Jansa - Fotolia

Technische Beratung

Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen ist für modernes erfolgreiches Unternehmertum hohes technisches Know-how gepaart mit praktischer Erfahrung unerlässlich.

Keinem Malermeister muss man erklären was ein "Lotuseffekt" ist. Jeder Elektroinstallateur weiß, was ein RCD ist. Ein Zimmerer, der Sparren nicht von Pfetten unterscheiden kann, wird keinen Dachstuhl errichten können. Ohne handwerklichen Sachverstand geht es nicht!

Immer komplexere technische Sachverhalte, umfangreiche gesetzliche Vorschriften und vielfältige technische Regelwerke kennzeichnen die Situation, mit der sich die Inhaber mittelständischer Handwerksbetriebe, aber auch Existenzgründer auseinandersetzen müssen. Damit Sie diese Herausforderungen meistern können, leistet die Technische Beratung Ihrer Handwerkskammer von außen eine wichtige Hilfestellung.

Wir helfen Ihnen durch neutrale Information und qualifizierte individuelle Beratung. Je früher Sie auf uns zugehen mit anstehenden Problemen oder Fragen, desto gezielter können wir Sie informieren und Ihnen Lösungswege aufzeigen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

BMWi

Dieses Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.