www.brandenburg.de

Tür 7: Brandenburger Umweltsiegel

Das Brandenburger Umweltsiegel steht für die geprüfte ökologische und nachhaltige Ausrichtung eines Handwerksbetriebes und wird für drei Jahre verliehen.

Was:

Das Umweltsiegel ist auf die betriebliche Umweltleistung in der Produktion gerichtet, bei denen Produkt oder Dienstleistungen verbessert werden sollen. Gleichzeitig bildet es den Einstieg für die Einführung in ein höherwertiges Umweltmanagementsystem wie EMAS oder ISO 14001. 

Durch den Umweltberater der Handwerkskammer Cottbus, Axel Bernhardt, wird die Einführung in den Unternehmen aktiv begleitet. So werden die Punkte der Organisation des Umweltschutzes, die Einhaltung der geltenden Umweltgesetze sowie die Umweltauswirkungen im Unternehmen betrachtet. 

Mehrwert: 

In einem überschaubaren Zeitraum kann sich damit jeder Handwerksbetrieb umweltbewusst ausrichten und zugleich die Betriebskosten senken sowie die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, z. B. durch einen geringeren Materialverbrauch oder die effizientere Energienutzung. Mit dieser Auszeichnung können Sie gegenüber Ihren Endkunden, Geschäftspartnern, Behörden und der Öffentlichkeit glaubwürdig für sich werben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Umweltsiegel



Alle Umweltthemen auf einen Blick



Axel Bernhardt
Technischer Berater

Telefon 0355 7835-157
Telefax 0355 7835-284
bernhardt--at--hwk-cottbus.de