VOB,Vergaberecht,Vergabeordnung
kievstock_shutterstock

VOB in der Praxis

Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (Praktische Hinweise zur Anwendung)

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)  wird vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA), einem von den Interessengruppen der öffentlichen Auftraggeber und der Auftragnehmer paritätisch besetzten Gremium, erarbeitet und als Regelwerk fortgeschrieben.

 In ihr sind Bestimmungen für die Vergabe von Bauaufträgen öffentlicher Auftraggeber sowie Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen geregelt.

Die VOB/A (DIN 1960) enthält die von öffentlichen Auftraggebern anzuwendenden Allgemeinen Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen und ist in drei Abschnitte (A, B und C) gegliedert.



Wann findet die Weiterbildung "VOB in der Praxis" statt?

Termin(e) VOB Intensivschulung | Anmeldung

Wir koordinieren zur Zeit weitere Termine. Bekunden Sie ihr Interesse und wir melden uns sobald diese feststehen.

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398



Was sind die Inhalte der Weiterbildung "VOB in der Praxis"?



Grundsätzliche Anforderungen entsprechend Vergabehandbuch
  • VOB 2019
  • Änderung Schwellenwerte
  • eVergabe
  • Vergabehandbuch 2019
  • Wichtige BGB Urteile
  • aktuelle VOB-Entscheidung 2019
  • Musterschreiben
Praktische Umsetzung auf Baustellen
  • Aufmaß
  • Bedenkenanmeldung
  • Behinderungsanzeige
  • Abnahme, fiktive Abnahme

Der Änderungsbedarf  allg. Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen, der VOB/B, bleibt überschaubar und eher redaktionell. Sie ist trotzdem erforderlich weil sie in zentralen Punkten vom Wortlaut den Neuregelungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) 2018 abweicht. Die Neuregelungen orientieren sich an zwei Leitplanken:

  •  dem Anordnungsrecht sowie die die anknüpfenden Vergütungs- und Abschlagsberechnung (maßgeblich von der Rechtspr. entwickelten  Inhaltkontrolle AGB standhält/§ 310 BGB)
  • Zum anderen sollen die Vorschriften praxisnah und ausgewogen sein und Schwächen des Gesetzes ausgleichen; ob Anpassungen an Rechtspr. und Literatur erforderlich sind
  • Zuletzt soll geprüft werden ob und welche Möglichkeiten für ein schlankeres, leichter verständliches und klareres Regelungswerk bestehen.
Aktuell in der Pandemie
  •  Regelungen/Erlasse aufgrund von Auswirkungen aufgrund von Corona wie zum Beispiel beeinträchtigter Lieferketten. Des Weiteren stellen sich Fragen nach dem Umgang mit den dadurch ausgelösten Bauzeitverlängerungen, Mehrkosten.




Wie lange dauert und was kostet die Weiterbildung?

Die Gesamtkosten für Weiterbildung VOB in der Praxis belaufen sich auf 250,00 Euro. Der Lehrgang dauert  8 Unterrichtsstunden.

Elisa Kruschel
Beraterin

Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

WhatsApp Beratung

Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398



Wo findet das Intensivseminar statt?

Wir bieten diese Weiterbildung in mehreren Versionen an: 

  • Onlineunterricht - von jedem Ort der Welt möglich
  • Im Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus
  • Cottbuser Straße 53a, 15711 Königs Wusterhausen


 

Johannes Mattner HWK Cottbus
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Gräubig Foto Kliche

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398
Mobil 0171 5534398