Auffrischungskurs für Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten im SHK-Handwerk

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 149,00 €

Unterricht

18.08.2020
Montag 7 bis 16 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort
Schorbuser Weg 2
03051 Cottbus
Heizungswerkstatt
Ansprechpartner
Johannes Mattner
Telefon +49 355 7835-555

Veranstaltungsnummer 107097-0

  • Überblick - aktueller Überblick über wichtige Änderungen im Regelwerk
  • Grundlagen der Messtechnik in praktischen Übungen wiederholt,
    insbesondere das Messen von Strom, Spannung und Widerstand
    mit dem Multimeter
  • Aufbau einer kleineren Elektroinstallation nach Kundenwunsch
  • Isolationswiderstände und Durchgängigkeit der Schutzleiter gemäß
    DGUV Vorschrift 3 (BGV-A3) gemessen, Ergebnisse beurteilt und dokumentiert
  • Außer Betrieb nehmen und Wiederinbetriebnahme elektrischer Anlagenteile
    gemäß DGUV Vorschrift 3 geübt
  • Anschluss- und Programmierarbeiten an Heizungssteuerungen verschiedener
    Hersteller durchgeführt
  • Typische Servicearbeiten und Fehlersuche unter Einhaltung der 5 Sicherheitsregeln
    an Gas- und Ölheizungen vorgenommen
Zielgruppe

Zertifikat "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" muss vorliegen.

Flyer/Broschüre

Download

Voraussetzungen

Zertifikat Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten muss vorliegen

Lehrgangsabschluss

Teilnahmebescheinigung der Handwerkskammer Cottbus

Lehrgangszeitraum

18.08.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 149,00 €

Teilnahmebedingungen

Download

Lehrplan

Zertifizierung