Fachkraft für die Aufbereitung und Restaurierung historischer Kraftfahrzeuge Modul 2 - Vollzeit

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 1.200,00 €

Unterricht

31.01.2022 - 11.02.2022
montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 80 Std.

Lehrgangsort
Schorbuser Weg 2
03051 Cottbus
Karosseriewerkstatt (Kfz 4)
Ansprechpartner
Matthias Naumann
Telefon +49 3557835147

Veranstaltungsnummer 107975-0

Rekonstruktion von Karosserieteilen historischer Fahrzeuge Teil II
Fahrzeugbefund, Ableitung notwendiger Rekonstruk-tionsarbeiten,  Arbeitsplanung, Dokumentation der Alt-Teile
Ausmessung von Bauteilen
Schablonenbau
Treiben von Blechen auf dem Sandsack
Arbeiten mit dem Kraftformer (Eckhold)
Arbeiten mit der Rollenstreckmaschine
Fügen von Blechteilen
Berechnen der Blechgröße und Anfertigungen von Drahteinlagen
Bördeln von Blech, Sicken herstellen
Dokumentation der Arbeiten und Arbeitsergebnisse

Aufbereiten und Schützen der Oberfläche historischer Fahrzeuge
Fahrzeugbefund, Ableitung notwendiger Arbeiten, Arbeitsplanung, Dokumentation
Lackarten, Zusammensetzung der Lacke, sachgerechte Auswahl
Reparaturlackierung (Punktausbesserung, Ganzlackierung)
Ausgleich von Unebenheiten durch spachteln, schleifen
Oberflächen durch Grundieren, Füllern und Lackieren unter Beachtung der Lackaufbaustufen wiederherstellen und schützen
Dokumentation der Arbeitsergebnisse

Überprüfung und Instandsetzung wichtiger Fahrzeugsysteme
Fahrzeugbefund, Ermittlung des Instandsetzungsumfanges, Arbeitsplanung
Systematik von Montage-, Demontagearbeiten
Zylinderverschleißmessung, Instandsetzung und Aufarbeiten von Motoren
Arbeiten am Vergaser
Instandsetzung von Getrieben
Fahrwerksvermessung und Korrekturen am Fahrwerk
Bremseninstandsetzung
Überprüfung und Instandsetzung elektrischer Systeme und Zündanlagen
Dokumentation

Ziel

Fachgerechtes restaurieren eines Oldtimers

Zielgruppe

Fachkräfte und passionierte Oldtimerliebhaber

Flyer/Broschüre

Download

Lehrgangsabschluss

Teilnahmebestätigung der Handwerkskammer Cottbus

Lehrgangszeitraum

31.01.2022 - 11.02.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 1.200,00 €

Teilnahmebedingungen

Download

Lehrplan

Zertifizierung