Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 1.995,00 €
Prüfung: 475,00 €
förderfähig

Unterricht

28.08.2020 - 27.02.2021
freitags von 16:30 bis 20:15 Uhr, samstags 8 bis 15:15 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 240 Std.

Lehrgangsort
Schorbuser Weg 2
03051 Cottbus
Theorieraum 7/1
Ansprechpartner
Johannes Mattner
Telefon +49 355 7835-555

Veranstaltungsnummer 107019-0

Bauwerk und Baukonstruktion
  • Baustoffkunde
  • Baukonstruktion
  • Umweltschutz/Baustoffrecycling
Bauphysik
  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz
  • Schallschutz
  • Brandschutz
Technische Anlagen
  • Energie- und Umwelttechnik
  • Anlagentechnik: Heizung
  • Anlagentechnik: Raumlufttechnik/Klimatisierung
  • Anlagentechnik: Beleuchtungstechnik
  • Anlagentechnik: Elektrotechnik
  • Erneuerbare Energien
Gesetzliche Regelungen zur Energieeffizienz, Anwendung von Blower-Door, Thermographie und Smart Home
  • Anforderungen und Nachweise, rechtliche Grundlagen (insbesondere EnEV und Förderprogramme)
  • Luftdichtheitsmessung in der Gebäudediagnostik mit Blower-Door und Thermographie
  • Hausautomation im Bereich Heizungs-/Lüftungstechnik (Smart Home)

Diese Punkte sind als Auffrischungskurse für Gebäudeenergieberater/innen mit einem Mindestumfang

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter mit Planungsaufgaben im Unternehmen, die zukünftig den DENA-Energie-Pass ausstellen und das Geschäftsfeld der gewerkeübergreifenden Energieberatung aufbauen wollen.

Flyer/Broschüre

Download

Lehrgangsabschluss

Fortbildungsprüfungszeugnis (gilt als Voraussetzung für die Ausstellung des Gebäudepasses, der geförderten "Vor-Ort-Beratung" und der Leistung im KfW-Berater-Pool)

Lehrgangszeitraum

28.08.2020 - 27.02.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 1.995,00 €
Prüfung: 475,00 €
förderfähig

Lehrplan

www.wfbb.de
Zertifizierung