Schulung zur Probenentnahme gemäß der LAGA-Richtlinie PN 98 (nur für in situ-Beprobung von Dachdichtungsbahnen)

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 129,00 €

Unterricht

05.03.2020
Donnerstag, 09:30 bis ca. 12:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 3 Std.

Lehrgangsort
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Meistersaal
Ansprechpartner
Johannes Mattner
Telefon +49 355 7835-555

Veranstaltungsnummer 106943-0

Gefahrenstoff Asbest:

  • Herkunft
  • Verwendung
  • Ausbreitung
  • Gesundheitsgefährdung

Vorkommen Asbest in Dach- und Isolierpappen:

  • technische Verwendung
  • Gefährdung Abeitnehmer
  • Gefährdung Umwelt

Einbaubedingungen auf Dächern:

  • homogener Dachaufbau
  • heterogener Dachaufbau nach Reparaturen

Analyse von Dachpappen:

  • Bedingungen des Analyseverfahrens
  • Konsequenzen für die Probengewinnung

Beprobung von Dachpappen:

  • Ort der Probengewinnung
  • Art der Probengewinnung
  • erforderliche Probenmenge
  • Art der Probenverpackung

Ergänzende Hinweise:

  • Arbeitssicherheit
  • Entsorgung
Flyer/Broschüre

Download

Lehrgangsabschluss

Teilnahmebestätigung

Lehrgangszeitraum

05.03.2020


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 129,00 €

Teilnahmebedingungen

Download

Lehrplan

Zertifizierung