Vorbereitung auf eine Abschlußprüfung im Beruf Dachdecker/-in

ausreichend freie Plätze

Kosten

Kurs: 6.885,60 €

Unterricht

14.12.2020 - 07.05.2021
Montag bis Freitag von 8 bis 15:30 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 760 Std.

Lehrgangsort
Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen
Dachdeckerwerkstatt I (Steildach)
Ansprechpartner
Elisa Kruschel
Telefon +49 355 7835-262

Veranstaltungsnummer 106413-0

Speziallehrgang für ungelernte Dachdeckerhelfer

Nutzen Sie das geförderte Programm um Beschäftigte über die externe Gesellenprüfung für einen Gesellenabschluss im Dachdeckerhandwerk zu qualifzieren. Förderung der Weiterbildungskosten und gegebenenfalls der Lohnkosten aufgrund des entstehenden Arbeitsausfalls sind möglich. Fragen Sie nach einem Bildungsgutschein!

Handlungsfelder

Handlungsfeld 1:  Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen

Handlungsfeld 2:  Lesen und Anwenden von Zeichnunge, Anfertigen von Skizzen, Durchführen von Messungen

Handlungsfeld 6:  Verarbeiten von Schiefer, Dachplatten und Schindeln

Handlungsfeld 7:  Verarbeiten von Dachziegeln und Dachsteinen

Handlungsfeld 8:  Ausführen von Deckungen mit Blechen

Handlungsfeld 10:  Herstellen von Unterkonstruktionen für Außenwandbekleidung

Handlungsfeld 11: Einbauen von Vorrichtungen zur Ableitung von Oberflächenwasser

Zielgruppe

Speziallehrgang für ungelernte Dachdeckerhelfer

Lehrgangsabschluss

Teilnahmebestätigung

Lehrgangszeitraum

14.12.2020 - 07.05.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Kosten

Kurs: 6.885,60 €

Lehrplan

Zertifizierung