Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe

Tag des Meisters 2020 im FCE-Stadion

Bilder vom Event



Allgemeines

Unter strengen Corona-Auflagen haben mehr als 600 Handwerker und Gäste haben den 29. „Tag des Meisters“ gefeiert. Im Stadion der Freundschaft, der Heimspielstätte des FC Energie Cottbus, wurden die Meisterbriefe übergeben und erstmals auch Gesellen frei gesprochen.



 Hier gibt Bilder von der Veranstaltung. 



Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.





 Mehr Fotos unter www.facebook.com/HandwerkskammerCottbus



Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe





Rückblick

Am 20. November 1992 fand der erste Tag des Meister statt. Das südbrandenburgische Handwerk zeigt Flagge im Haus der Bauarbeiter. Der Tag des Meisters war damals eine Mischung aus Ausstellung (Meisterstücke) und Festveranstaltung. Ehrengast war Ministerpräsident Dr. Manfred Stolpe.

Der Tag verlief nicht ohne Pannen. Einige der Ausstellungsstücke kippten um oder fielen von den Wänden. Sie waren dort nur mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Auch die Zahl der Gäste hielt sich an jenem Freitag in Grenzen. Es war nur schwer daran zu glauben, dass sich dieser Tag zum alljährlichen Höhepunkt des Jahres entwickeln würde. 

Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe



Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe







Meisterschule





2020 war bisher ein Jahr voller Herausforderungen. Umso wichtiger war es, gerade den Jungmeistern gebührend zu ihren Abschlüssen zu gratulieren. 125 Jungmeister haben in diesem Jahr ihre Meisterausbildung erfolgreich beendet. Sie erhielten in diesem feierlichen Rahmen ihre Meisterbriefe und treten damit in die Fußstapfen von mehr als 7.800 Frauen und Männern, die seit 1990 die Meisterschule im Handwerk bei der Handwerkskammer Cottbus absolviert haben.

Unter ganz anderen Voraussetzungen starteten 237 Handwerksmeister ihren Karriereweg, als sie 1995 ihren Meistertitel erwarben. Sie wurden mit dem Silbernen Meisterbrief geehrt.

Ganz am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn im Handwerk stehen dagegen die 41 Gesellen, die erstmals im Rahmen der Festveranstaltung ihre Zeugnisse erhielten. Auch für sie fand Wirtschaftsminister Jörg Steinbach lobende und ermutigende Worte: "In den vergangenen Monaten hat die Corona-Krise uns allen viel abverlangt. Sie haben in dieser Zeit ihre Prüfungen unter erschwerten Bedingungen abgelegt. Hut ab vor ihren herausragenden Leistungen in einer besonderen Zeit."



Festredner Philip Keil:

Im Alter von 22 Jahren zählte Philip Keil zu den jüngsten Verkehrspiloten Deutschlands. Der 24. Februar 2009 sollte sein Leben für immer verändern. Ein Routineflug wird binnen Sekunden zum Albtraum für Crew und knapp 200 Passagiere. Philip Keil kann die Katastrophe abwenden und sagt heute rückblickend: „Niemand wünscht sich so etwas. Aber an dieser Grenzerfahrung bin ich persönlich gewachsen. Jede Herausforderung ist eine Chance. Wenn wir sie annehmen.“ Heute zählt er zu den führenden Experten für positive Fehlerkultur.

Mehr Informationen zu Philip Keil finden Sie hier.

Philip Keil vor Turbine Tag des Meisters 2020
Philip Keil



Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe



Tag des Meisters 2020
Fotoatelier Goethe













Vom ersten Tag an Vollgas



Vor 25 Jahren änderte sich für Olaf Klopsch das Leben: Im Mai bestand er die prüfung zum Metallbauermeister. Am 1. August machte er sich in Drebkau selbstständig.

Namhafte regionale Baufirmen wie Terpe Bau GmbH, Bauunternehmen Lehmann und das Baugeschäft Napparell sowie viele Privatkunden zählen zu den Auftraggebern des Handwerksbetriebes. Die Zusammenarbeit mit den Baubetrieben ist Jahrzehnte gewachsen. Man vertraut sich untereinander. Das ist für Olaf Klopsch ein wichtiger Punkt.

Hier lesen Sie den gesamten Artikel über den Handwerksmeister.

Klopsch Metallbauermeister mit Sohn
HWK Cottbus





Der "Tag des Meisters" wäre ohne die Unterstützung unserer Partner nicht möglich. Herzlichen Dank dafür.



Mit freundlicher Unterstützung



LOGO Würth
Würth

SIGNAL IDUNA Logo
SIGNAL IDUNA



ilb-logo

Inter Versicherung Logo
Inter Versicherung

Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. Logo
Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V.

Fleischerinnung Brandenburg-Süd Logo
Fleischerinnung Brandenburg-Süd