Ausbildung im Handwerk
3-zu-1_goodluz_shutterstock

Ausbilden mal anders - selbstgesteuertes und eigenverantwortliches Lernen im Betrieb

Workshop

Workshop - Gutes Lernen im Betrieb

Erwartuungen und Lerngewohnheiten der Jugendliches haben sich teilweise gravierend verändert. Eine Möglichkeit diesen Veränderungen zu begegegnen, ist das selbstgesteuerte Lernen. In diesem Workshop werden Möglichkeiten dieser Lerntheorie vorgestellt und individuelle betriebliche Möglichkeiten erarbeitet sowie die sich verändernde Rolle des Ausbilders diskutiert.

Inhalte:

  • Möglichkeiten des selbstgesteuerten Lernens im betrieblichen Ausbildungsalltag
  • Vom "Vorturner" zum "Lernbegleiter" - die neue Rolle des Ausbilders
  • Methoden und Sozialformen im selbstgesteuerten Lernen
  • "Du bist dafür verantwortlich!" - Auszubildende besser in die betrieblichen Abläufe einbinden

Wann: 12.02.2019 um 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Außenstelle Königs Wusterhausen, Cottbuser Straße 53a, 15711 Königs Wusterhausen

Referent: Werner Selbeck

Veranstalter: Handwerkskammer Cottbus

Anfahrtsplan: