Handwerkskammer Cottbus

Autohaus Liebsch in Lübben bietet Kunden das virtuelle Audi-Erlebnis noch vor dem Kauf

In nur neun Monaten Bauzeit hat Familie Liebsch ihren Standort in Lübben erweitert. Mit VW und Skoda ergänzt ein drittes Gebäude für die Marke Audi den Komplex. Neben der großzügigen Verkaufs- und Servicefläche, oder der Werkstatt mit modernster Diagnosetechnik, lockt als Highlight die Customer Private Lounge. Der Raum ist modern eingerichtet und mit einer Virtual Reality (VR) Brille ausgestattet. Diese Brille ermöglicht eine 3-D-Darstellung des Fahrzeugs. Verkaufsleiter Michael Schulz stellt mit dem Kunden am Computer das Wunschauto zusammen. Dieser erlebt durch die VR-Brille realistisch, wie sich die Farbe des Autos, Sitze oder Armaturen verändern lassen. Selbst das Fahrgefühl auf den Straßen im Spreewald, in Berlin oder an der Ostsee unterwegs zu sein wird schon vor dem Kauf erlebbar.

  

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de