pixabay

Wir machen Ihr Unternehmen fit für die Zukunft!

Der Einsatz neuer Techniken und die Entwicklung innovativer Dienstleistungen sichern und erschließen gerade kleineren und mittleren Unternehmen zukünftige Märkte. Wer technische Entwicklungen für sich nutzt, hat beste Voraussetzungen, am Markt erfolgreich zu sein.

Die Technologie- und Innovations-Beratung der Handwerkskammer kennt die betriebliche Praxis und unterstützt Sie kompetent bei Fragen zu neuen Technologien und Innovationen.



Beste Kontakte zu Handwerk und Forschung

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach Kooperationspartnern in Wissenschaft, Industrie und Handwerk. Die Technologie- und Innovationsberatung stellt für Sie den Kontakt zu Hochschulen, zu Forschungs- oder Entwicklungseinrichtungen her.



Beratungen und Veranstaltungen

Wir führen nicht nur Einzelberatungen durch, sondern bieten auch zahlreiche Veranstaltungen zu technologischen Trends und neuesten Entwicklungen an. Wir beraten Sie außerdem kompetent bei der systematischen Entwicklung neuer Ideen.

  Suche nach Veranstaltungen.



K. Drechsler

Telefon 0355 7835-154
Telefax 0355 7835-284
drechsler--at--hwk-cottbus.de



Dr. Heiko Vesper
Betriebsberater

Telefon 03375 2525-63
Telefax 03375 2525-62
vesper--at--hwk-cottbus.de



Digitalisierung

Multicopter machen Aufnahmen von Dächern und Mauerwerken. Software-Lösungen berechnen den Materialbedarf von Dachziegeln, Fliesen, Farben und Tapete. Das Angebot ist schnell ausgearbeitet und elektronisch auf dem Weg zum Kunden. Die Digitalisierung entlastet Handwerker in vielen Bereichen. Doch diese neuen Märkte erfordern zusätzliche Qualifikationen. 

Pilot-Webinare

In konjunkturellen Hochphasen ist es für Handwerker schwierig, an allen Veranstaltungen direkt teilzunehmen. Webinare schaffen dafür einen Zugang.

Seminare

Betriebe werden im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Handwerk innovativ & digital“ über aktuelle Themen der Digitalisierung im Handwerk informiert. Für 2017 sind neun Veranstaltungen geplant. Zu den Themen des zweistündigen Formats zählen z. B. Drohnen im Handwerk, Digitale Plattform für das Reinigungsgewerbe, Marketing für Bestatter, 3D in Planung, Produktentwurf und Produktion, Baustoffe auf Basis nachwachsender Rohstoffe, Umgang mit mitarbeiterbezogenen Smarthphones.

Best-Practice

Die Betriebe sind eingeladen gute Beispiele aus der Region kennen zu lernen. Dazu werden Handwerksunternehmen im Kammerbezirk besucht und praktisch erläutert, wie die digitale Verfahren in Planung, Produktion und Auftragsabwicklung im Betrieb eingesetzt werden.

Förderung

Betriebe erhalten eine kostenlose Einzelberatung durch die Unternehmensberater der Handwerkskammer Cottbus. Das Angebot richtet sich dabei vor allem an die Handwerksbetriebe, die sich erstmalig mit der Einführung von komplexen digitalen Anwendungen beschäftigen. Dazu werden Einstiegshilfen und Innovationsgutscheine angeboten.