Ausbildung,Lehrstelle,Lehrstellenberatung,Ausbildungsberatung,Junge macht Ausbildung im Handwerk
Monkey-Business-Images_shutterstock

Unterstützung in der Ausbildung





Assistierte Ausbildung (AsA) bringt dich weiter!

Du hast einen Ausbildungsplatz in Aussicht oder befindest Dich bereits in Ausbildung, bist Dir aber nicht ganz sicher ob Du die Ausbildung schaffst! AsA richtet sich an junge Menschen, die voraussichtlich eine Einstiegsqualifizierung oder betriebliche Berufsausbildung nicht beginnen, fortsetzen oder erfolgreich abschließen können.

Indizien dafür sind zum Beispiel schlechte Schul- bzw. Berufsschulnoten, Prüfungsängste, Probleme bei der Aneignung von allgemeinen Ausbildungsinhalten im Betrieb oder Probleme im sozialen Umfeld mit Auswirkung auf den Ausbildungsverlauf. Über AsA erfolgt eine individuelle und bedarfsorientiert Hilfe durch eine sozialpädagogische Begleitung. Dies soll dazu beitragen, das Berufsausbildungsverhältnis oder die Einstiegsqualifizierung zu stabilisieren, Bildungs- und Sprachdefiziten abzubauen und fachtheoretische Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln.



Wer ist zuständig?

Die Auswahl erfolgt durch den zuständigen Berufsberater der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Sie können Dich für die Teilnahme vorschlagen. Sprich Sie einfach an!



Aufgaben der Handwerkskammer

Die Handwerkskammer ist zuständige Stelle für die betriebliche Ausbildung und steht Dir für alle Fragen vor und während der Ausbildung gern zur Verfügung. Der Ausbildungsbegleiter der Assistierten Ausbildung stimmt sich mit dem Ausbildungsberater der Kammer ab.



Alle Informationen zur Assistierten Ausbildung findest Du hier.

  Ansprechpartner

Sabine Kurth
Ausbildungsberaterin

Telefon 0355 7835-166
Telefax 0355 7835-288
kurth--at--hwk-cottbus.de

Sandra Stein

Telefon 0355 7835-173
Telefax 0355 7835-285
stein--at--hwk-cottbus.de

Christian Jakobitz
Ausbildungsberater (Inklusion)

Telefon 03375 2525-67
Telefax 03375 2525-62
jakobitz--at--hwk-cottbus.de

Martina Schaar
Koordinatorin berufliche Bildung

Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-286
schaar--at--hwk-cottbus.de



Dranbleiben! - Mit VerA schaffst du die Ausbildung

Wofür steht eigentlich die Abkürzung VerA?

"VerA" steht für "Verhinderung von Abbrüchen und Stärkung Jugendlicher in der Berufsausbildung durch SES-Ausbildungsbegleiter". VerA will verhindern, dass Jugendliche eine begonnene Ausbildung abbrechen.

An wen richtet sich VerA?

VerA hilft dir bei Problemen während der Ausbildung, zum Beispiel, wenn:

  • du mit dem Stoff in der Berufsschule überfordert bist,
  • du Angst hast, die Prüfungen nicht zu schaffen
  • deine Deutschkenntnisse nicht ausreichen
  • du Probleme in der Familie oder mit deinem Freund oder deiner Freundin hast,
  • du Streit mit deinem Chef oder Ausbilder hast,
  • du unzufrieden mit deiner Berufswahl bist.
Wie hilft VerA?

VerA organisiert für dich eine Ausbildungsbegleiterin oder einen Ausbildungsbegleiter, der oder die dich so lange begleitet, wie du Hilfe brauchst. Ausbildungsbegleiter sind Männer und Frauen im Ruhestand, die jahrzehntelange Lebens- und Berufserfahrung mitbringen.

Ansprechpartner:
cottbus@vera.ses-bonn.de

Martina Schaar
Koordinatorin berufliche Bildung

Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-286
schaar--at--hwk-cottbus.de

Sabine Kurth
Ausbildungsberaterin

Telefon 0355 7835-166
Telefax 0355 7835-288
kurth--at--hwk-cottbus.de

Christian Jakobitz
Ausbildungsberater (Inklusion)

Telefon 03375 2525-67
Telefax 03375 2525-62
jakobitz--at--hwk-cottbus.de

Bild Martina Schaar

Martina Schaar

Koordinatorin berufliche Bildung

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-286
schaar--at--hwk-cottbus.de

Christian Jakobitz HWK Cottbus

Christian Jakobitz

Ausbildungsberater (Inklusion)

Cottbuser Straße 53
15711 Königs Wusterhausen
Telefon 03375 2525-67
Telefax 03375 2525-62
jakobitz--at--hwk-cottbus.de

Dummy Frau

Sabine Kurth

Ausbildungsberaterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-166
Telefax 0355 7835-288
kurth--at--hwk-cottbus.de