junges business-team in einer besprechung
contrastwerkstatt - Fotolia
junges business-team in einer besprechung

Unternehmensberatung

Praxisnah, fachkundig, vertraulich: Ein Service, der sich lohnt

Die Handwerkskammer Cottbus unterstützt Sie aktiv bei der Lösung Ihrer täglichen und strategischen Führungsaufgaben. Neben den vielen fachlichen und aktuellen Informationen sichern wir Ihnen eine individuelle Beratung bei wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen zu.

Im Bereich Unternehmensberatung finden Sie auch Dokumente und Fachbeiträge zu den vielfältigsten Themen. Der Großteil wurde von den bei Handwerkskammern und handwerklichen Fachverbänden tätigen Betriebsberatern verfasst. Sie sind somit passgenau auf das Handwerk zugeschnitten.



Betriebswirtschaftliche Beratung

Handwerksbetriebe, die sich erfolgreich am Markt behaupten wollen, müssen markt-, kunden- und kostenorientiert denken und handeln. Dabei ist das entsprechende Know-how in Sachen Kostenrechnung, Finanzierung, Marketing und Personalführung mittlerweile genauso unverzichtbar wie handwerkliches Können. 

Die Betriebsberater helfen Existenzgründern und Inhabern von bestehenden Betrieben bei der Lösung ihrer betriebswirtschaftlichen Probleme.



Unsere Beratungsleistungen im Detail

Sie sind Inhaber eines Handwerksbetriebes oder wollen ein Handwerksunternehmen gründen oder übernehmen? Wir bieten Ihnen betriebswirtschaftliche Beratungen zu folgenden Themen:



  • Existenzgründung
  • Rechtsformen
  • Betriebsführung
  • Rentabilitätsvorschau
  • Stellungnahmen zu öffentlichen Finanzierungshilfen
  • Förderprogrammen von Bund und Land
  • Kreditberatungen
  • Unternehmensnachfolge: Betriebsübergabe und -übernahme
  • soziale Absicherung
  • Krisenmanagement
  • Fragen zu Insolvenzangelegenheiten
  • Auftragswesen/Vergabe


News

Kommission empfiehlt 9,19 Euro Mindestlohn für 2019

Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Das empfiehlt die zuständige Kommission, die zu gleichen Teilen mit Vertretern von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besetzt ist. 

Nachfolge: Rechtsform des Unternehmens hat zentrale Bedeutung

Mit welchen steuerlichen Be- oder auch Entlastungen Sie bei einer Unternehmensübertragung rechnen können, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab: der Art der Übertragung, der Rechtsform des Unternehmens, der Höhe der persönlichen Freibeträge usw. Bei der Gestaltung der Verträge sollten Sie die Chancen und Risiken genau abwägen.

Konkretisierung zur Lkw-Maut ab 1. Juli

Die bereits in Kraft getretene 4. Änderung des Fernstraßenmautgesetzes bewirkt eine Ausdehnung der mautpflichtigen Strecken ab Juli 2018 auf allen Bundesstraßen bei Fahrzeugen mit einem zulässigen Gesamtgewicht größer 7,5 Tonnen.

Aktionswoche Nachfolge vom 11. bis 15. Juni

Rund 25 Prozent der Handwerksbetriebe in Südbrandenburg stehen in den kommenden fünf Jahren vor der Herausforderung, die Nachfolge für ihr Unternehmen zu regeln. Mit einer Aktionswoche geht die Handwerkskammer Cottbus (HWK) in die Offensive. HWK-Berater beantworten via Telefonhotline (0355 7835-153) Fragen zum Thema.

"Fördernavigator Wirtschaft Brandenburg 2018" jetzt auch online

Oft lassen sich unternehmerische Ziele nur mit öffentlichen Finanzierungshilfen erreichen – in Form von Zuschüssen, zinsverbilligten Darlehen oder Beteiligungen. Um Brandenburger Gründern sowie Unter­nehmern einen Überblick über die Vielzahl möglicher Unterstützungsangebote zu geben, veröffentlicht das Ministerium für Wirtschaft und Energie den „Fördernavigator Wirtschaft Brandenburg 2018“.



Termin vereinbaren

Die Beratungen der Handwerkskammer Cottbus sind für Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Haben Sie Fragen zu einem der Themen? Dann sprechen Sie uns an. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit einem der Berater.

Karen Lehmann, 03375 2525-60, lehmann@hwk-cottbus.de