junges business-team in einer besprechung Schlagwort(e): team, meeting, besprechung, f¿hrung, business, b¿ro, flipchart, gesch¿ftsleute, mann, frau, gruppe, ausbildung, fortbildung, weiterbildung, teamwork, projektmanagement, karriere, brainstorming, projekt, management, analyse, betriebswirtschaft, bwl, gruppenarbeit, job, studium, seminar, kurs, lernen, arbeitsplatz, studium, hochschule, uni, universit¿t, fachhochschule, lernen, b¿rokauffrau, b¿rokaufmann, beruf, arbeit, arbeiten, arbeitsplatz, gesch¿ftsleute, personen, menschen, leute, f¿nf, erwachsen, 20s, 30s
contrastwerkstatt - Fotolia
junges business-team in einer besprechung

Unternehmensberatung

Praxisnah, fachkundig, vertraulich: Ein Service, der sich lohnt

Die Handwerkskammer Cottbus unterstützt Sie aktiv bei der Lösung Ihrer täglichen und strategischen Führungsaufgaben. Neben den vielen fachlichen und aktuellen Informationen sichern wir Ihnen eine individuelle Beratung bei wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Fragen zu.

Im Bereich Unternehmensberatung finden Sie auch Dokumente und Fachbeiträge zu den vielfältigsten Themen. Der Großteil wurde von den bei Handwerkskammern und handwerklichen Fachverbänden tätigen Betriebsberatern verfasst. Sie sind somit passgenau auf das Handwerk zugeschnitten.



Betriebswirtschaftliche Beratung

Handwerksbetriebe, die sich erfolgreich am Markt behaupten wollen, müssen markt-, kunden- und kostenorientiert denken und handeln. Dabei ist das entsprechende Know-how in Sachen Kostenrechnung, Finanzierung, Marketing und Personalführung mittlerweile genauso unverzichtbar wie handwerkliches Können. 

Die Betriebsberater helfen Existenzgründern und Inhabern von bestehenden Betrieben bei der Lösung ihrer betriebswirtschaftlichen Probleme.



Unsere Beratungsleistungen im Detail

Sie sind Inhaber eines Handwerksbetriebes oder wollen ein Handwerksunternehmen gründen oder übernehmen? Wir bieten Ihnen betriebswirtschaftliche Beratungen zu folgenden Themen an, welche seitens des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie geförder werden:

  • Existenzgründung
  • Rechtsformen
  • Betriebsführung
  • Rentabilitätsvorschau
  • Stellungnahmen zu öffentlichen Finanzierungshilfen
  • Förderprogrammen von Bund und Land
  • Kreditberatungen
  • Unternehmensnachfolge: Betriebsübergabe und -übernahme
  • soziale Absicherung
  • Krisenmanagement
  • Fragen zu Insolvenzangelegenheiten
  • Auftragswesen/Vergabe


News

Bau- und werkvertragsrechtliche Informationen zum Coronavirus

Auf Grund der Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg –SARS-CoV-2-EindV ist die Ausübung von handwerklichen Tätigkeiten eingeschränkt bzw. für einige Berufsgruppen nicht mehr möglich. Somit kommt es zu möglichen Verzögerungen in der Leistungserbringung.

Corona: Auf Antrag Erstattung der Umsatzsteuer-Sondervorauszahlungen

Das Land Brandenburg zahlt Unternehmen in der Corona-Krise ihre bereits geleistete Umsatzsteuer-Sondervorauszahlung zurück. Steuerpflichtige, die wirtschaftlich von den Folgen der Pandemie betroffen sind, können ab sofort bei ihrem Finanzamt einen Antrag auf Erstattung dieser Zahlung für das Jahr 2020 stellen, wie Finanzministerin Katrin Lange (SPD) gegenüber der Nachrichtenagentur dpa mitteilte.

HWK-Berater beantworten Fragen per Hotline und Webinar

Kontaktsperre für Menschen, Soforthilfen für Unternehmen, Schließung von Betrieben: Die Maßnahmen der Regierungen sind richtig, werfen aber für den Einzelnen viele Detailfragen auf. Die Handwerkskammer Cottbus hat dazu ihre telefonische Erreichbarkeit erweitert. Unter der Hotline 0355 7835-444 stehen die HWK-Berater von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, zu betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und Ausbildungsfragen zur Verfügung.

Corona-Folgen: Land legt Soforthilfeprogramm für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler auf

Brandenburgs Landesregierung legt ein Soforthilfeprogramm auf, das sich gezielt an kleine und mittlere Unternehmen sowie Freiberufler richtet, die durch die Corona-Krise in eine existenzbedrohliche wirtschaftliche Schieflage und Liquiditätsengpässe geraten sind. 

Corona: Hier können Sie Ihren Bedarf für die Soforthilfe melden

Unternehmen, die im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in akute betriebswirtschaftliche Schwierigkeiten geraten, können sich an die Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) wenden und ihren konkreten finanziellen Bedarf melden. Dafür gibt es drei Wege: online, per E-Mail oder telefonisch.



Termin vereinbaren

Die Beratungen der Handwerkskammer Cottbus sind für Mitgliedsbetriebe kostenfrei. Haben Sie Fragen zu einem der Themen? Dann sprechen Sie uns an. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit einem der Berater.

Christina Lukas

Telefon 0355 7835-153
Telefax 0355 7835-284
lukas--at--hwk-cottbus.de

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.







Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Förderlogo Bundeswirtschaftsministerium
BMWi