Anja Braun

Bier aus Cottbus international ausgezeichnet

Das Cottbuser Brauunternehmen Labieratorium holt mit seinem „F 60 Paranoid IPA“ die Silbermedaille beim International Craft Beer Award in die Lausitz. Insgesamt 56 verschiedene Bierstile, mehr als 700 Craft Biere aus 22 Nationen wurden bei Beer Award verkostet, wie das Unternehmen mitteilt.

Die 76-köpfige Expertenjury, bestehend aus Biersommeliers, Brauern, Bierexperten aus Handel und Forschung sowie Fachjournalisten, verkostete die Biersorten. Der International Craft Beer Award wird vom Meiniger Verlag, einem der ältesten deutschen Fachverlage für die Wein- und Getränkebranche, ausgelobt. 

„Wir sind natürlich sehr stolz darauf, mit einem unserer ersten Biere eine solche Punktladung vorgelegt zu haben, zumal das F60 Paranoid uns besonders am Herzen liegt. Wir brauen Biere mit Ecken und Kanten und dass dabei die Qualität stimmt, bestätigt jetzt diese Auszeichnung“ erklärt Olaf Wirths, Geschäftsführer des Brauunternehmens Labieratorium.