Marco2811 - Fotolia

Französischer EU-Politiker zu Gast in Südbrandenburg

Die duale Berufsausbildung und Fachkräftesicherung stehen im Mittelpunkt des Besuches von Joseph Daul, Präsident der Europäischen Volkspartei (EVP). Dazu wird er den Lehrbauhof Großräschen, aber auch das Lübbenauer Unternehmen Heicon Verkehrstechnik GmbH kennenlernen.

Termin:
Montag, 22. Juni, 14.30 Uhr
Heicon Verkehrstechnik GmbH
Sigmund-Bergmann-Straße 8,
03222 Lübbenau/Spreewald

Fachkräfte zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden, ist die größte Herausforderung, vor der Handwerksbetriebe in Südbrandenburg stehen. Welche Grundlage dazu die Ausbildung im Lehrbauhof Großräschen bildet und wie Unternehmen agieren, darüber informiert sich EVP-Präsident Joseph Daul beim Rundgang durch die Ausbildungsstätte. Der Landrat des Elbe-Elster-Kreises, Christian-Heinrich Jaschinski, möchte den Besuch des Präsidenten zudem nutzen, um seinen Landkreis vorzustellen.

Den Abschluss der Tour durch den Kreis bildet der Rundgang bei der Heicon Verkehrstechnik GmbH. Das Unternehmen aus Lübbenau existiert seit 1996 und hat sich seitdem als Fachbetrieb für den Bereich Leit- und Sicherungstechnik (LST) sowie Elektrotechnik etabliert.

Die Fachkräfte des Unternehmens realisieren eine große Bandbreite von Projekten – von kleininvestiven Maßnahmen an mechanischen oder elektromechanischen Stellwerksanlagen bis hin zur eigenverantwortlichen Umsetzung von Groß-Projekten. Derzeit sucht die Heicon Verkehrstechnik GmbH zwei Auszubildende als Elektroanlagenmonteure.

Teilnehmer:
– Joseph Daul, Präsident der Europäischen Volkspartei (EVP)
– Christian-Heinrich Jaschinski, Landrat Elbe-Elster-Kreis
– Jana Schimke, Mitglied des Deutschen Bundestages CDU/CSU
– Raik Nowka, Landtagsabgeordneter der CDU
– Peter Dreißig, Präsident der HWK Cottbus
– Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus

Mitarbeiterin Relaunch 2017

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de

Bild für Relaunch 2017

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de