KH

Handwerk feierte Sommerfest in Luckau

Traditionell und festlich zugleich: So zeigte sich das Sommerfest des Handwerks in Luckau (Dahme-Spreewald). Anlass der Feier war das 25-jährige Gründungsjubiläum vieler Innungen in Südbrandenburg.

Hier geht es zur Bildergalerie.

Die Veranstaltung begann mit einem Festgottesdienst in der St. Nikolai Kirche in Luckau. Anschließend präsentierten sich Vertreter der Innungen in Berufskleidung und trugen ihre Fahnen stolz von der Kirche zum Schlossberg. Dort wurden sie vom Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Albrecht Gerber, begrüßt. Der gemeinsame feierliche Anschnitt einer Festtagstorte mit allen Innungszeichen bot den Übergang zum geselligen Teil des Nachmittags.

Den musikalischen Rahmen der Festveranstaltung zum Jubiläum bildeten die Live-Band "nA und" sowie der Tanzclub "LaBelle" aus Luckau. Das Grillbuffet des Lebensmittelhandwerks sorgte für das leibliche Wohl der Gäste. Gegen 18 Uhr fand das Sommerfest der Innungen in einem großen Feuerwerk seinen Höhepunkt und Abschluss.