N-Media-Images - Fotolia

Handwerker in Guben können auf Förderung von Stadt und Land hoffen

Das Programm zur integrierten Stadtentwicklung NESUR läuft weiter!

Guben setzt die Förderprogramme

Verfügungsfonds und Gewerberaumförderung um.

Der Verfügungsfonds hat ein jährliches Gesamtvolumen von 20.000 bis 50.000 Euro an öffentlichen und privaten Mitteln. Einzelmaßnahmen werden in der Regel mit bis zu 3.000 Euro aus dem öffentlich finanzierten Anteil des Fonds bezuschusst. Grundlage für die Förderung von Projekten ist eine Handlungsleitlinie, welche die Förderfähigkeit von Maßnahmen und die Bedingungen der Förderung regelt. Darin ist u.a. aufgeführt, dass Projekte, die aus dem Verfügungsfonds unterstützt werden, im Einklang mit den Sanierungszielen, dem Einzelhandels- und Zentrenkonzept sowie dem integrierten Stadtentwicklungskonzept (INSEK) der Stadt Guben stehen müssen. Der Verfügungsfonds sieht die Förderung für privates Engagement vor.

 Speziell für Gewerbetreibende gibt es ein Fonds bis zu 5000,00 Euro für investive Maßnahmen in der Förderkulisse.

Kontaktdaten

Stadt Guben
Frau Holz
Gasstraße 4
03172 Guben
Tel.: +49 3561 68711613
E-Mail:
holz.d@guben.de

DSK GmbH & Co.KG
Frau Kristin Tronnier
Gasstraße 4
03172 Guben
Tel: +49 355 7800220
E-Mail:
kristin.tronnier@dsk-gmbh.de

Förderung

Heike Krisch

Betriebsberater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-155
Telefax 0355 7835-284
krisch--at--hwk-cottbus.de