Marco2811 - Fotolia

Handwerkskammer bietet Service zwischen den Tagen

Betriebe können Öffnungszeiten nach Weihnachten nutzen

Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) ist zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet. Damit bietet die Kammer ihren Mitgliedsbetrieben die Chance, auch noch vor dem Jahreswechsel den Service von Betriebsberatung bis hin zu Eintragungen in die Handwerksrolle in Anspruch zu nehmen. Im Kundenzentrum stehen die Kammermitarbeiter für alle Fragen und Anliegen der Handwerker zur Verfügung.

"Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass viele Unternehmen gern die Zeit zwischen den Jahren nutzen, um aufgeschobene Dinge der letzten Monate zu erledigen. Diesem Bedürfnis wollen wir auch 2012 als zentraler Ansprechpartner unserer Handwerksbetriebe mit den Öffnungszeiten nachkommen", sagt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK.

Zu folgenden Zeiten können die Betriebe den Service der Handwerkskammer nutzen:

Donnerstag, 27. Dezember: 8 bis 18 Uhr

Freitag, 28. Dezember: 8 bis 16 Uhr

An den letzten beiden Samstagen des Jahres, den Weihnachtsfeiertagen, Silvester sowie Neujahr bleiben die Handwerkskammer Cottbus sowie ihre Außenstelle in Königs Wusterhausen geschlossen. Des Weiteren finden während der Weihnachtsferien keine Bildungsangebote in den beiden Ausbildungsstätten der Kammer in Gallinchen und Großräschen statt.

Mitarbeiterin Relaunch 2017

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de