Pressekonferenz, Presse, Presseinformation, Pressemitteilung, Journalismus, Medien, Medienvertreter, Konferenz, Sitzung, Pressemeldung, Einladung, PK, Nachrichten, Information, Informationen, Notizen, Redakteur, Redakteurin, Redaktion, Artikel, Journalist, Mediengestalter, Zeitung, Radio, Fernsehen, Presseartikel, Pressestelle, Pressevertreter, Recherche, Recherchieren, Reportage, Schreiben, Stift, Ver¿ffentlichung, Zeitschrift, Ver¿ffentlichen, ¿ffentliches Interesse, Medieninteresse, Interesse, ¿ffentlichkeitsarbeit, Pressesprecher, Unternehmen, dienstleister, Dienstleistung, Aufkl¿rung, Job, Ausbildung, Beruf, Magazin, Lokal, Lokalpresse, Hauptteil, Mantel, Nachricht
¿ Gerhard Seybert, all rights reserved

Handwerkskammer informiert zu Terminen im Monat April

3. April, 9 bis 16 Uhr
Was geht mich Datenschutz an?
Auch Handwerksbetriebe sind von der neuen EU-Datenschutz-Verordnung betroffen, die am 25. Mai in Kraft tritt.
Das Seminar erklärt, welche neuen Regelungen zu beachten sind und wer einen Datenschutzbeauftragten einsetzen muss.
Referent: Rechtsanwalt David Seiler
Handwerkskammer Cottbus, Meistersaal, Altmarkt 17, 03046 Cottbus

3. April, 14 Uhr
50-jähriges Betriebsjubiläum Autohaus Sven Branig
Das Lübbener Autohaus wurde von Klaus Branig im Jahr 1968 gegründet.
Der 42-jährige Sohn, Kraftfahrzeugtechnikermeister Sven Branig,
führt heute das Unternehmen.
Berliner Straße 17, 15907 Lübben (Spreewald)

3. bis 20. April
Jugendaustausch mit Norwegen
Fünf Auszubildende aus Steinkjer absolvieren ein dreiwöchiges
Auslandspraktikum in der Region.

10. bis 22. April
Bundesausstellung BAUnatour macht in Cottbus Station
Die BAUnatour ist eine containergroße, mobile Ausstellungsbox, die
zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Mit Exponaten,
Broschüren und Mustern, betreut von kompetenten Beratern,
vermittelt die Ausstellung die Vielfalt biobasierter Baumaterialien,
von Bienenwachs bis Zellulosedämmung, von Kork über Linoleum bis
Holz. Besucher können sich kostenfrei beraten lassen.
www.bau-natour.de/baunatour-20/
Am 16. April besucht Brandenburgs Minister für Infrastruktur und
Landwirtschaft Jörg Vogelsänger die BAUnatour in Cottbus.
Altmarkt, 03046 Cottbus

10. April, 14 bis 18 Uhr
Ausbilder-Workshop Suchtprävention
Das Heranwachsen in den Beruf kann bei Jugendlichen Unsicherheit
oder Überforderung auslösen. Um als Ausbilder unterstützen zu können
und Suchtprobleme zu verhindern, bietet der Workshop eine
Übersicht und Handlungsanleitungen.
Referent: Dipl. Sozialpädagoge Sirko Schamel, Fach- und Koordinierungsstelle
Suchtprävention Dresden
Albertinum Business Center Johann A. Meyer GmbH,
Albertusstraße 3, 15745 Wildau

10. April, 18 Uhr
Erfolgsgeschichten – Startups und junge Unternehmen im
Landkreis Dahme-Spreewald
Das Forum Mittelstand stellt junge und etablierte Unternehmen vor
und bietet einen Blick in die Gründerszene des Landkreises. Sechs
junge Unternehmer präsentieren ihre Geschäftsmodelle. Diskutiert
wird über die Anforderungen für den Start in die Selbstständigkeit,
aber auch über Herausforderungen und Stolpersteine.
Zentrum für Luft- und Raumfahrt III, Schmiedestraße 2, 15745 Wildau

11. April, 10 Uhr
Pressekonferenz zur Konjunkturumfrage im Handwerk
Handwerkskammer Cottbus, Altmarkt 17, 03046 Cottbus

11. April, 16 bis 18 Uhr
Wirtschaft trifft Wissenschaft
Mit dem Programm Innovation HUB 13 stellt die BTU Cottbus-Senftenberg
neue Transferformate und -wege in der Kooperation zwischen
Wirtschaft und Wissenschaft her. Das Wissen über die Ressourcen,
technischen Infrastrukturen sowie Methoden und Interessen soll unter
den Akteuren ausgetauscht werden. Den Abschluss bilden Laborrundgänge
im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik oder im Zentrum
für Effiziente Fabrik.
BTU Cottbus-Senftenberg / Campus Senftenberg (Hörsaal 11.103),
Senftenberg

13. April
50-jähriges Betriebsjubiläum Heizung – Sanitär Nikolaus
Das Unternehmen wurde im April 1968 von Zentralheizungsbauermeister
Wolfgang Nikolaus gegründet. Sein Sohn Stefan führt den
Traditionsbetrieb fort.
Dresdener Straße 27, 03130 Spremberg

16. April bis 5. Mai
Jugendaustausch mit Frankreich
Sieben Auszubildende nehmen an einem dreiwöchigen Auslandspraktikum
in Lons-le-Saunier/Frankreich teil.

16. April, 16.30 Uhr
„Gemeinsam! Initiative zu den Herausforderungen für das
brandenburgische Handwerk“
Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke begrüßt Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter
aller drei Handwerkskammern.
Märkisches Gildehaus, Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee/
Caputh

18. April, 17.30 Uhr
Wirtschaftstalk – Fördermöglichkeiten der Agentur für Arbeit
Inklusive Vorstellung des Unternehmens airkom.
airkom Druckluft GmbH, Petra-Damm-Straße 1, 15745 Wildau
Eine Veranstaltung des Kreisverbandes LDS der Mittelstands- und
Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU.

19. April, 16 bis 19 Uhr
Einsatz und Rentabilität zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe
beim Hausbau
In der Veranstaltung werden das Multitalent Holzfaserdämmplatte,
Wärmedämmung mit Lehmbaustoffen, Luftschichtendämmung mit
Naturbaustoffen und passende Fördermöglichkeiten vorgestellt.
Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der BAUnatour auf
Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
(BMEL).
Handwerkskammer Cottbus, Meistersaal, Altmarkt 17, 03046 Cottbus

22. April, 10 bis 12.30
Potsdamer Gesellentag
„Starke Tarife – starkes Handwerk“, zu diesem Thema diskutieren die
Arbeitnehmervertreter des Handwerks gemeinsam mit Diana Golze,
Ministerin für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.
Märkisches Gildehaus, Schwielowseestraße 58, 14548 Schwielowsee/
Caputh

24. April, 14 bis 18 Uhr
Konflikte in der Ausbildung bewältigen
Ursachen, Vorbeugung, richtiger Umgang und Gesprächsführung
Referent: Werner Selbeck
Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft, Gröbitzer Weg 106, 03238
Finsterwalde

25. April, 9 bis 13 Uhr
Konflikte in der Ausbildung bewältigen
Ursachen, Vorbeugung, richtiger Umgang und Gesprächsführung
Referent: Werner Selbeck
Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Gallinchen, Schorbuser
Weg 2, 03051 Cottbus

26. April
Zukunftstag Brandenburg
Jugendliche ab der 7. Klasse haben die Gelegenheit, einen Tag lang
Berufe zu entdecken. Gleichzeitig bietet es den Unternehmen die
Chance, sich als Praktikums- und Ausbildungsbetriebe vorzustellen,
um die Jugendlichen als künftige Fachkräfte zu gewinnen.
Unter www.zukunftstagbrandenburg.de können sich Betriebe als Veranstalter
eintragen.
Die Bauteam Vigelahn aus Königs Wusterhausen hat bereits Erfolg
mit ihrem Eintrag. Zwei Jungen nutzen den Projekttag, um den Betrieb
kennenzulernen.
Das Autohaus Cottbus (AHC) GmbH hat eine ganze Schulklasse zu
Besuch.

26. April, 16 Uhr
Tagung der Vollversammlung der Handwerkskammer Cottbus
Gasthof „Zum Hirsch“, Crinitzer Straße 2, 15926 Fürstlich Drehna

27. April, 15 Uhr
Maibaumaufstellen
Handwerker der Innungen im Bereich der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft
stellen den Maibaum auf und bieten Köstlichkeiten zum
Verzehr.
Marktplatz, 03238 Finsterwalde

28. und 29. April, 8 bis 18 Uhr
Niederlausitzer Leistungsschau
Die Mitarbeiter der Handwerkskammer Cottbus sind mit dem Handwerkermobil
an beiden Tagen vor Ort. Sie bieten Beratung zu über
350 freien Lehrstellen, 80 Schülerpraktika, Aus-und Weiterbildung,
Meisterausbildung, Fachkräftesicherung, Digitalisierung und Innovation
sowie zum Sommercamp.
Gewerbegebiet Luckau Ost, Nissanstraße, 15926 Luckau

Noch ohne Termin:
Auszeichnung für den Lehrling des Monats April
Dennis Drechsler ist ein Bauprofi. Der 18-Jährige aus Teichland wird
seine Berufsausbildung als Maurer im August beenden.
Ausbildungsbetrieb: Derdulla Bau GmbH, Gewerbepark 4, 03185
Peitz



Veronika Martin
Pressearbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de



Michel Havasi
Pressearbeit

Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de

Mitarbeiterin Relaunch 2017 HWK Cottbus

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de