Marco2811 - Fotolia

Handwerkskammer informiert zu Terminen im Monat Mai

Für Ihre Planung übermitteln wir Ihnen einen monatlichen Überblick zu Veranstaltungen und Terminen der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Nähere Informationen zu ausgewählten Themen senden wir Ihnen zeitnah zu.

1. Mai
50-jähriges Betriebsjubiläum
Malermeister Jörg Schombel, Kirchweg 14,
03096 Burg (Spreewald)

Kuritz Automobil, Inhaber Klaus-Jürgen Kuritz, Dorfaue 16,
15938 Golßen OT Zützen

Töpferei Falkenhan, Inhaber Marko Falkenhan,
Gartenstraße 20,
03246 Crinitz

4. Mai, 10 bis 15 Uhr
Freie Lehrstellen im
Handwerk – Serviceangebot für Jugendliche im Landkreis Dahme-Spreewald
Welcher Beruf passt zu mir? Welche Betriebe bieten dazu einen Ausbildungsplatz? Wer hilft mir bei der Bewerbung? Die Ausbildungsberater der HWK Cottbus beantworten alle Fragen und zeigen die Vielzahl von Berufschancen in der Region.
Handwerkskammer Cottbus, Außenstelle Königs Wusterhausen
Cottbuser Straße 53a, 15711 Königs Wusterhausen

4. Mai, 12.30 Uhr
INQA Regionalkonferenz zum Thema "Zukunft sichern – Arbeit gestalten"
Stadthaus Cottbus, Erich-Kästner-Platz 1, 03046 Cottbus

6. Mai, 10 bis 15 Uhr
Südbrandenburger Bündnis gegen Schwarzarbeit
Die übergreifende Kooperation von Wirtschaft, Politik und Behörden sowie Verbesserungsmöglichkeiten beim Vorgehen gegen Schwarzarbeit stehen im Mittelpunkt des Zusammentreffens.
Lehrbauhof Großräschen, Werner-Seelenbinder-Straße 24, 01983 Großräschen

12. Mai, 8 bis 15 Uhr
Das Handwerkermobil für Sie vor Ort! Beratung zur Ausbildung sowie zu Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk.
Obeta electro (Filiale Cottbus) – Oskar Böttcher GmbH & Co. KG
Gubener Straße 18, 03042 Cottbus

13. Mai, 10 Uhr
Eröffnung der Ausstellung "HANDwerk"
Der Fotograf Walter Schönenbröcher schafft mit seinen Werken einen neuen Blick auf das Handwerk.
Die Motive, reduziert in Schwarzweiß, stehen im Kontrast zu unserer schnellen und bunten Zeit. Sie fesseln das Auge und berühren. Linien, Flächen, Licht und Schatten bilden die Komposition für das Motiv und strahlen eine besondere Ästhetik aus.
Lehrbauhof Großräschen, Werner-Seelenbinder-Straße 24, 01983 Großräschen

13. Mai, 10 bis 15 Uhr
Das Handwerkermobil auf Tour in Lübben
Vor Ort werden Fragen zur Unternehmensgründung, -nachfolge, -erweiterung, zur Auftragsvergabe, zu Eintragungen und Voraussetzungen (Handwerksrecht) sowie zur Weiterbildung und Karrieremöglichkeiten im Handwerk beantwortet.
Stadt Lübben, Am Markt, 15907 Lübben (Spreewald)

18. Mai, 10 bis 15 Uhr
Freie Lehrstellen im Handwerk – Serviceangebot für Jugendliche im Landkreis Dahme-Spreewald
Welcher Beruf passt zu mir? Welche Betriebe bieten dazu einen Ausbildungsplatz? Wer hilft mir bei der Bewerbung?Die Ausbildungsberater der HWK Cottbus beantworten alle Fragen und zeigen die
Vielzahl von Berufschancen in der Region.
Handwerkskammer Cottbus, Außenstelle Königs Wusterhausen
Cottbuser Straße 53a, 15711 Königs Wusterhausen

20. und 28. Mai, 10 bis 11.30 Uhr
Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung – Wie schütze ich mein Unternehmen?
Das Spektrum reicht vom Diebstahl von Rezepturen über Technologien, dem  "Absaugen" von Innovationen bis zur Ausforschung und Abwerbung von Kunden. In einer Gruppenberatung werden die Gefahrenpotenziale im Unternehmen benannt und Präventionsmaßnahmen vorgestellt.
Handwerkskammer Cottbus, Altmarkt 17, 03046 Cottbus

20. Mai, 14 Uhr
Qualitätstag Berlin-Brandenburg 2015
Zentrum für Luft- und Raumfahrt III, Konferenzsaal
Schmiedestraße 2, 15745 Wildau

21. Mai, 8 bis 15 Uhr
Das Handwerkermobil für Sie vor Ort!
Öffentliche Beratung zur Ausbildung im Handwerk und zu Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk.
Raab Karcher, Klettwitzer Straße 2, 01968 Schipkau OTHörlitz

22. Mai, 13 bis 17 Uhr
Große Lehrstellenvermittlungsaktion
Über 434 freie Lehrstellen und 474 Praktikumsplätze werden den Jugendlichen vorgestellt.
Lausitz Park (Marktkauf), Madlower Chaussee 4, 03051 Cottbus

26. Mai, 18 Uhr
Informationsveranstaltung zur Meisterausbildung
Was bringt es mir? Wie soll ich mir die Meisterausbildung finanzieren? Bleibe ich in der Zeit weiter angestellt? Kann ich Meister-BAföG in Anspruch nehmen?
Handwerkskammer Cottbus, Meistersaal, Altmarkt 17, 03046 Cottbus

27. Mai, 14 Uhr
Feierliche Übergabe von 96 Goldenen und 19 Diamantenen Meisterbriefen Handwerksmeister, die vor 50 bzw. 60 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt  und seitdem in ihrem Gewerk tätig waren, werden mit Schmuckbriefen der HWK Cottbus geehrt. Weiterhin werden elf Handwerker für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement mit Ehrenzeichen der HWK Cottbus in Gold oder Silber ausgezeichnet.
Hotelanlage Starick, An der Dolzke 4-6, 03222 Lehde (Spreewald)

28. Mai, 12 bis 16 Uhr
Das Handwerkermobil auf Tour in Herberg (Elster)
Im Handwerkermobil werden Fragen zur Unternehmensgründung oder -–nachfolge, Auftragsvergabe, aber auch zur Ausbildung beantwortet. Durch den Internetzugang im Mobil sind alle Daten zum Unternehmen einsehbar.
Stadt Herzberg, Marktplatz, 04916 Herzberg (Elster)

29. Mai, 13 bis 17 Uhr
Große Lehrstellenvermittlungsaktion
Über 434 freie Lehrstellen und 474 Praktikumsplätze werden den Jugendlichen vorgestellt.
Elster Center, Elsterwerda, Lauchhammerstraße 60, 04910 Elsterwerda

29. Mai, 10.30 bis 13.30 Uhr
Tag der Unternehmen
Schulmesse – Zukünftige Azubis treten in direkten Kontakt mit Ausbildungsbetrieben. Die Handwerkskammer Cottbus ist mit dabei und gibt Unterstützung bei allen Fragen zur Ausbildung im Handwerk.
Ludwig Witthöft Oberschule, Karl-Marx-Straße 108, 15745 Wildau

30. Mai, 12 bis 18 Uhr
Großer Familientag – Gesucht wird ein "Held des Handwerks" Geschicklichkeit wird gefordert, Spaß und Unterhaltung sind garantiert – der  Lehrbauhof Großräschen der Handwerkskammer Cottbus lädt als Ausflugsziel alle Brandenburger Familien ein. Geboten wird eine spannende Rallye durch  die  Werkstätten und Aktivitäten für Kids, Teens und Eltern. Wer sich den Traum des Minibagger- oder Rüttelplatte-Fahrens erfüllen oder "Held des Handwerks" werden will, kann sich an den Stationen "nix LEGO – du baust Mauern", "Dachschaden (ent-)decken" und "glanzvoll, kreativ in Szene setzen"
testen. Stündlich werden Gewinner ermittelt und als "Held des Handwerks" gekürt. Vom Fanfarenzug bis zu Jugendbands ist viel Musik angesagt, ebenso wird für das leibliche Wohl gesorgt. Das charmante Helene-Fischer-Double Victoria krönt das Event mit einem Konzert ab 16 Uhr.
Lehrbauhof Großräschen, Werner-Seelenbinder-Straße 24, 01983 Großräschen

Noch ohne Termin
Lehrling des Monats Mai
Der 20-jährige Alexander Poszich aus Schipkau erlernt den Beruf Elektrotechniker im Unternehmen Detlef Jänisch Luger, Dorfstraße 19
in 03205 Bronkow OT Lug.

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de