Andreas Kleemann, Inhaber des Cottbuser Unternehmens Kleemann Industrie- Beschichtungsgesellschaft mbH hat sich mit Unterstützung der Handwerkskammer einen Lehrling für das neue Ausbildungsjahr gesichert.
HWK Cottbus

Inklusion: Lehrvertrag unterzeichnet

Andreas Kleemann, Inhaber des Cottbuser Unternehmens Kleemann Industrie- Beschichtungsgesellschaft mbH hat sich mit Unterstützung der Handwerkskammer einen Lehrling für das neue Ausbildungsjahr gesichert. Der 18-jährige Benjamin Gehrke wird von ihm ab 1. September zum Bauten- und Objektbeschichter ausgebildet.

Benjamin ist Abgänger der Förderschule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“ und absolviert gegenwärtig noch eine Einstiegsqualifizierung im Unternehmen. Zuvor hatte er bereits ein berufsvorbereitendes Jahr genutzt.

Die Vermittlung zwischen dem Jugendlichen und dem Betrieb erfolgte durch Christian Jakobitz, Inklusionsberater der Handwerkskammer Cottbus gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Cottbus.

Christian Jakobitz
Ausbildungsberater (Inklusion)

Telefon 03375 2525-67
Telefax 03375 2525-62
jakobitz--at--hwk-cottbus.de