Jahresabschluss
pixabay

Jahresabschluss und Kennzahlenanalyse

Für die Führungskraft eines Betriebes ist es wichtig Bilanzen lesen und gestalten zu können. Bilanzkenntnisse sind eine wichtige Voraussetzung für Bankgespräche sowie für Gespräche mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Unternehmensberatern entscheidend für eine effiziente Zusammenarbeit. Um die wirtschaftliche Entwicklung des Betriebes zeitnah nach zu verfolgen und frühzeitig auf Veränderungen zu reagieren, wird von vielen mittelständischen Betrieben zudem eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) geführt. Diese informiert sie oder externe Adressaten über die aktuelle Entwicklung ihres Unternehmens. Sie allein reicht jedoch oft nicht aus, um ein umfassendes Bild der betrieblichen Entwicklung zu liefern. Es soll deshalb aufgezeigt werden, mit welchen Problemen die BWA behaftet ist und um welche zusätzlichen Kennzahlen sie deshalb für unternehmerische Entscheidungen ergänzt werden sollte.

Themen des Seminars

  • Aufbau von Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung
  • Spielräume bei Bewertungsansätzen
  • Grundzüge der Auswertung von Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung,
  • die Betriebswirtschaftliche Auswertung sowie ergänzende Kennzahlen.

Zurück zu: "Die Nachfolgerakademie"

Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de