Wahl Obermeister Dachdecker 2022
HWK Cottbus

Klares Votum für Kolkwitzer Dachdeckermeister

Dachdecker-Innung Cottbus wählte

Marco Lecher aus Kolkwitz erhält erneut das volle Vertrauen seiner Mitglieder. Er wurde einstimmig als Obermeister der Dachdecker-Innung Cottbus wiedergewählt. Für den 46-jährigen ist es bereits die dritte Amtszeit. Er steht seit 2016 an der Spitze seiner Innung. Stellvertreter ist Dachdeckermeister Michael Lehmann aus Elsterwerda.

Beide Handwerksmeister werden von den Vorstandsmitgliedern Dachdeckermeister Hartmut Fort, Dachdeckermeister Michael Mroos, Dachdeckermeister Kai-Uwe Reipert, Dachdeckermeister Fred Weinack sowie Zimmerer- und Dachdeckermeister Ronny Overbeck unterstützt.

Die Innung ist bekannt für die Pflege von Berufsehre und Gemeinsinn, der Förderung von handwerklichem Können sowie der Unterstützung ihrer Mitglieder. Mit 76 Mitgliedern gehört diese Handwerksinnung zu den stärksten im Kammerbezirk Cottbus. 

"Sie bewahren die Tradition, verschließen sich aber nicht der Moderne. Mit Stolz tragen Sie Ihre Zunftkleidung bei der Arbeit, bei kleinen und bei großen Veranstaltungen. Sie stechen so als attraktive Persönlichkeiten aus der oftmals grauen Masse heraus. Sie reden nicht nur von Zusammenhalt. Sie leben ihn. Das wünsche ich mir für das gesamte Handwerk", sagte Corina Reifenstein, Präsidentin der Handwerkskammer Cottbus, ihrer kurzen Begrüßung.

 Ansprechpartner

Mitarbeiterin Relaunch 2017 HWK Cottbus

Veronika Martin
Pressearbeit

Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de