HWK Cottbus

Lehrling des Monats hat "das Handwerk in den Genen"

Überreicht wird die Urkunde durch den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus (HWK), Knut Deutscher. Damit würdigt die HWK die außerordentlichen Leistungen des angehenden Tischlers – sowohl im theoretischen als auch im praktischen Bereich.Bei der Suche nach der richtigen Ausbildung nach dem Abitur verließ sich der Tischlerlehrling auf Altbewährtes: "Durch die kleine Werkstatt, die wir zu Hause haben, hatte ich schon immer einen Bezug zu diesem Handwerk. In der neunten Klasse absolvierte ich noch ein Praktikum bei einem Tischler, wodurch mein Wunsch, in diesem Beruf zu arbeiten, bestätigt wurde."

Ein Studium kam für Sebastian Scholz nicht in Frage, denn die Verbindung von Theorie und Praxis in der Handwerksausbildung macht für ihn den besonderen Reiz der Lehre aus. Besonders interessant findet er dabei das Material, das er für seine tägliche Arbeit benötigt. "Der Werkstoff Holz ist einzigartig. Man kann mit ihm so vieles machen, was mit Metall undenkbar wäre", erklärt der 20-Jährige begeistert.

Diese Leidenschaft für den Tischler-Beruf schätzt auch sein Chef, Tischlermeister Udo Kemnitz, bei der täglichen Arbeit sehr: "Sebastian arbeitet schon wie ein Geselle. Durch die ‚Vorbelastung‘, dass sein Großvater und Vater Stellmachermeister waren, bringt er die Gene mit, die ein Tischler braucht. Denn räumliches Vorstellungsvermögen ist entscheidend im individuellen Möbelbau. Darüber hinaus ist es wichtig, auf die speziellen Kundenwünsche eingehen zu können. Selbst in diesem Bereich besitzt er schon absolutes Fingerspitzengefühl. Mit seiner Leistungsbereitschaft und dem fachlichen Können hat er meine Anerkennung erobert."

Ausbildungsbetrieb:
Tischlerei Udo Kemnitz
Bagenzer Weg 1
03058 Neuhausen/Spree
Telefon 035605 243


Hintergrund:
Die Handwerkskammer Cottbus (HWK) und das Versorgungswerk der Handwerkskammer Cottbus e.V. zeichnen jeden Monat einen besonders engagierten Lehrling eines südbrandenburgischen Handwerksbetriebes mit dem Titel "Lehrling des Monats" aus.

Hinweis:
Mehr Informationen zum Berufsbild des Tischlers gibt es im Internet unter www.handwerk.de

Havasi

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de