Tischlermeister Nico Deutschmann (36) aus Dresden und Sophie Katzmann (28) aus Dresden mit einer Virtual Reality-Brille. Fotoproduktion für die Kampagne Digitales Handwerk bei ¿Die Meistertischler¿ Nico Deutschmann & Mario Schöne GbR in Wilsdruff, fotografiert am 02. November 2016. Foto: André Wirsig für Mittelstand Digital / BMWi Schlagwort(e): Nico Deutschmann, Sophie Katzmann
HWK Dresden / André Wirsig

eHandwerk

Mehr als nur ein digitaler Trend

Die Einbindung der digitalen Welt in unternehmerische Prozesse erhöht nicht nur die Effektivität und Wirtschaftlichkeit sondern stellt den Handwerker vor neue Herausforderungen. Um diese meistern zu können, muss die eigene Fachkompetenz angepasst und weiterentwickelt werden.

Wir unterstützen Sie dabei im Rahmen unterschiedlicher Veranstaltungsreihen und unseren Fortbildungsangeboten im Zentrum für Digitalisierung der Planungs- und Bauwirtschaft.

Wir bieten Veranstaltungen zu technologischen Trends und neuesten Entwicklungen an, u.a. 3D in Planung, 3D-Druck-Technologien, VR/AR-Anwendungen, Drohnen im Handwerk, Produktentwurf und Produktion sowie Umgang mit mitarbeiterbezogenen Smartphones oder auch Cloudlösungen. Auch Datenschutz und rechtliche Anforderungen an die Archivierung (GoBD)  zählen zu den Seminar- und Workshopangeboten.

Auf Wunsch erfolgt auch die  Entwicklung von maßgeschneiderten Schulungskonzepten und Veranstaltungsreihen zur Schulung im Unternehmen.

 

News eHandwerk

Ansprechpartner

Matthias Steinicke
Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon 0355 7835-106
Telefax 0355 7835-284
steinicke--at--hwk-cottbus.de

Marcel Behla
Beauftragter für Innovation und Technologie

Telefon 0355 59015-51
Telefax 0355 7835-310
behla--at--hwk-cottbus.de

Weitere Infos 

Digitalisierung im Handwerk hier 

Logo digitale Bauwirtschaft
HWK Cottbus

Downloads

Weiterführende Themen

Die Richtlinie "Brandenburgischer Innovationsgutschein" (BIG) zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von kleinen und mittleren Unternehmen inklusive Handwerksbetrieben wurde bis zum 31. Dezember 2023 verlängert. 

 Hier gibt es alle Infos.

TTnet Logo kompakt BIT-Beauftrage HPI
HPI
Logo Bundeswirtschaftsministerium ab 2021
BMWi