Ausbildung,Lehre,Mädchen ist in einer Ausbildung,Frau im Handwerk,Tischler Ausbildung,Schreiner Ausbildung
Monkey-Business-Images_shutterstock

Mit der Lehrstellen-Hotline die passende Ausbildung finden

HWK Cottbus startet in heiße Vermittlungsphase

Bei Anruf Lehrstelle! Im Monat Juni haben Jugendliche wieder die Möglichkeit, sich telefonisch bei den Ausbildungsberatern der Handwerkskammer Cottbus (HWK) über freie Lehrstellen im Handwerk zu informieren. Die Mitarbeiter sind immer montags bis freitags unter der Nummer 0355 7835-223 zu erreichen.

Die Mitarbeiter der Passgenauen Besetzung* beraten zu allen Fragen rund um die Berufsausbildung, geben Tipps zu den Bewerbungsunterlagen und vermitteln zielgerichtet in die Ausbildung. So wird sichergestellt, dass die Lehrstelle auch wirklich zu den potenziellen Bewerbern und deren Interessen passt.

Die Mitgliedsbetriebe der HWK Cottbus haben bereits über 400 freie Lehrstellen gemeldet. Alle Angebote finden Interessierte in der Lehrstellenbörse unter www.hwk-cottbus.de/lehrstellen

 

Regional besonders viele Angebote halten die folgenden Berufe bereit:

– Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: 41 freie Lehrstellen
– Elektroniker: 33
– Kraftfahrzeugmechatroniker: 56
– Metallbauer: 19
– Maurer und Betonbauer: 17
– Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk: 27



*Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Passgenaue Besetzung

 Termin

Dienstag, 2. Juni bis Dienstag, 30. Juni Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

Telefonhotline: 0355 7835-223



 Ansprechpartner

Frank-Holger Jäger
Passgenaue Besetzung

Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-284
jaeger--at--hwk-cottbus.de



Kathrin Werner
Passgenaue Besetzung

Telefon 03375 2525-68
Telefax 03375 2525-62
k.werner--at--hwk-cottbus.de