Marco2811 - Fotolia

Neuer Obermeister gewählt

Am 20. Mai wählte die Maler- und Lackiererinnung Finsterwalde einen neuen Vorstand. Kurt Altmann, langjähriger Obermeister der Innung, gab sein Amt als Obermeister nach einer ordentlichen Wahl an Malermeister Uwe Reimann weiter.

Die Mitglieder der Innung dankten Kurt Altmann für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement.

Der neue Obermeister Uwe Reimann ist 60 Jahre alt und kommt aus Lieberose. Sein Stellvertretender ist Michael Hoffmann aus Lübbenau (Spreewald).

Den Vorstand komplettieren: Malermeister Markus Roch, Malermeisterin Maria Hilbrich sowie Malermeister Dietmar Joppa. Die Geschäftsführung der Innung hat die Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft inne.