Steffen Rasche

Praxistermin für Landespolitiker

Der Landtagsabgeordnete Matthias Loehr (Die Linke) (2. v.l.) besuchte am heutigen Donnerstag den Lehrbauhof der Handwerkskammer Cottbus (HWK) in Großräschen. Oliver Huschga (r.), Leiter der Akademie des Handwerks der HWK, führte den Politiker durch die zwölf Werkstätten.

In der Stuckateurwerkstatt zeigte Maler- und Lackiererlehrling Nico Reeh (links) das Ziehen eines Radiusprofils für die Fassadeninstandsetzung.

Der Lehrbauhof in Großräschen ist seit August 1995 die Bildungseinrichtung für Profis im Handwerk. Die Aus- und Fortbildung sowie Meisterqualifizierung erfolgt in den Gewerken Maurer und Betonbauer, Straßenbauer, Zimmerer, Dachdecker, Stuckateur, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Maler- und Lackierer, Fahrzeuglackierer und Gebäudereiniger.

Mitarbeiterin Relaunch 2017

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de