HWK Cottbus

Stellenangebot: Mitarbeiter/in für die Lehrgangsorganisation

Agile Schnittstelle mit Trendgespühr gefragt

Die Handwerkskammer Cottbus ist eine moderne, zukunfts- und dienstleistungsorientierte Interessenvertretung für die über 10.000 Handwerksunternehmen in Südbrandenburg. Neben den hoheitlichen Aufgaben und einem vielfältigem Beratungsangebot bietet die Kammer ein umfangreiches Angebot an Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten an. Dazu unterhält sie zwei moderne und innovative Bildungszentren in Cottbus-Gallinchen und in Großräschen.

Beste Voraussetzungen für die Aus- und Fortbildung im Baubereich garantiert der Lehrbauhof in Großräschen. In unseren modern ausgestatteten Werkstätten werden Bildungsangebote in den Gewerken Maurer, Straßenbau, Fliesenleger, Zimmerer/Dachdecker, Maler/Lackierer, Stuckateur, Gebäudereiniger und Schweißen durchgeführt. Weiterhin werden auch kaufmännische sowie gewerkeübergreifende Bildungsangebote angeboten.

Die Handwerkskammer Cottbus sucht für den Lehrbauhof Großräschen ab sofort oder später eine/n

Mitarbeiter/in für die Lehrgangsorganisation (mit Entwicklungsperspektive)



Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Organisation von Meistervorbereitungslehrgängen , Meisterprüfungsverfahren, Fortbildungslehrgängen sowie Lehrgängen mit externer Gesellenprüfung verantwortlich.
  • Sie planen und verwalten die Lehrgänge (z. B. Termin-, Raum- und Personalplanung, Pflege von Datenbanken).
  • Sie beraten Interessenten über die Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung.
  • Sie organisieren einen qualifizierten Dozentenpool und entwickeln diesen fort.
  • Sie sind für die Vertragsgestaltung und –abrechnung mit Dozenten verantwortlich.
  • Sie überwachen ausgewählte Qualitätsstandards (z. B. Evaluation der Bildung, Zulassung von Bildungsmaßnahmen nach AZAV, Qualität der Ausbildungsunterlagen).
  • Sie arbeiten sehr eng mit Partnern zusammen (z. B. Prüfungsausschüssen, Innungen, Agentur für Arbeit).
  • Sie wirken aktiv an der Produktweiterentwicklung mit.
  • Sie vertreten den Leiter des Lehrbauhofs Großräschen.

Ihre Kompetenzen

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • idealerweise einen pädagogischen Abschluss
  • Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Position
  • routinierte Anwendung der MS-Office-Programme
  • höchstes Maß an strukturierter Arbeitsweise bei hoher Eigenverantwortlichkeit
  • sehr stark ausgeprägte Kunden-, Markt- und Dienstleistungsorientierung
  • sicheres, souveränes und sprachgewandtes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, ein motiviertes Team, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, Raum für die Entfaltung Ihres fachlichen Könnens, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L Brandenburg).

Ihre aussagekräftige online-Bewerbung mit Angaben des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis 03.08.2016 an bewerbung@hwk-cottbus.de.



Nicole Petschick

Personalreferentin, Qualitäts-Beauftragte

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-260
Telefax 0355 7835-292
petschick--at--hwk-cottbus.de