Marketing Handwerk GmbH

Sterne des Handwerks 2016 gesucht

Wettbewerb kürt die besten Fahrzeugbeklebungen.

Wer hat die kreativsten und zugleich funktionalsten Fahrzeugbeklebungen im Handwerk?

Die Aktion Modernes Handwerk e. V. und Mercedes-Benz Deutschland Vertrieb Transporter und Vans wollen es beim Wettbewerb ‚Sterne des Handwerks‘ wieder wissen. Vom 1. Oktober bis zum 10. Dezember 2015 können sich eingetragene Handwerksbetriebe mit ihren teil- oder vollverklebten Firmenwagen bewerben. Je früher sie die Fotos ihrer Beklebungen auf www.sterne-des-handwerks.de hochladen, desto besser: Auf die ersten 100 Teilnehmer wartet ein kleines Dankeschön.

Der Sieger kann sich zudem über einen nagelneuen Mercedes-Benz Vito freuen. Dieser wird vor der Preisverleihung am 25. Februar 2016 auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München live im Gewinnerdesign beklebt. Eine Jury aus Handwerk, Marketing, Werbetechnik und Gestaltung wird auch die zweit- und drittbesten Einreichungen auszeichnen. Dazu beurteilt sie verschiedene Kriterien wie Konzept, Design, Funktionalität und Umsetzung der Beklebungen. Tipps und Anregungen zu diesen Themen gibt es auch online auf der Wettbewerbsseite.

„Im vergangenen Jahr haben über 400 teilnehmende Handwerksbetriebe bei ‚Sterne des Handwerks’ auf das Potenzial des Firmenwagens als mobile Werbemaßnahme aufmerksam gemacht und darüber hinaus die Vielfalt und den Ideenreichtum des Handwerks präsentiert“, berichtet Juryvorsitzende Prof. Dr. Birgit Ester, Leiterin des Instituts für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut e. V. (itb) in Karlsruhe. „Auch diesmal hoffen wir auf zahlreiche Einsendungen und den ein oder anderen neu gestalteten Firmenwagen, der sich vom letztjährigen Wettbewerb hat inspirieren lassen.“

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie Tipps und Anregungen zur Fahrzeugbeklebung gibt es unter: www.sterne-des-handwerks.de

Über die Aktion Modernes Handwerk e. V.

Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 400 Mitgliedern - Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder - vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen.
Weitere Infos: www.amh-online.de .

Veronika Martin

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-105
Telefax 0355 7835-283
martin--at--hwk-cottbus.de