HWK Cottbus

Stollenprüfung läutet Weihnachtssaison ein

Bäcker und Konditoren überzeugen mit Qualität

Mit der öffentlichen Stollenprüfung in der Cottbuser Spreegalerie wurde die Weihnachtssaison eingeläutet. 24 Stollen durfte das Publikum bewerten, 33 verschiedene Sorten prüfte eine Fachjury auf Herz und Nieren. 

Ob Mandel-, Butter-, Mohn- oder Quarkstollen: Die Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren-Innung hatte traditionell wieder groß aufgefahren. Nach 20 Minuten war alles vorbei. Die Cottbuser hatten alle Stollen verzehrt. Fazit: Die Bäcker und Konditoren haben wieder ganze Arbeit geleistet. Weihnachten kann kommen.

Ergebnisse:
Das Publikum setzt wie schon im Vorjahr den Mohnstollen der Bäckerei Merschank in Forst auf Platz 1. Platz 2 und 3 geht an die Bäckerei Klinkmüller in Luckau. Die Fachjury vergibt 19-mal Gold und 13-mal Silber. „In diesem Jahr ist keiner der beteiligten Betriebe ohne Prädikat geblieben, freut sich Innungschef Teuscher über die ausgezeichnete Qualität des Lausitzer Weihnachtsgebäcks.