Beratung Tag des Ausbildung OSZ SPN 2021
OSZ

Tag der Möglichkeiten im Handwerk

Informationstag für Schüler und Eltern im Oberstufenzentrum II

Friseur, Bäcker, Fleischer, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk und Zahnmedizinische Fachangestellte: In diesen fünf Berufen konnten am Oberstufenzentrum II des Landkreises Spree-Neiße Schüler ihre Fähigkeiten beim Tag der Möglichkeiten testen. Ziel der Aktion war es, den Jugendlichen die unterschiedlichen Berufe sowie Praktikums- und Ausbildungsplätze vorzustellen. Die Ausbildungsberater der Handwerkskammer Cottbus (HWK) gaben Tipps und unterstützten vor Ort bei der Berufswahl.

In diesem Jahr haben bereits 60 Jugendliche ihre Ausbildung als Bäcker, Fachverkäufer, Fleischer oder Friseur begonnen. "Besonders beliebt ist der Beruf des Fachverkäufers im Lebensmittelhandwerk. 25 Jugendliche haben sich diesen Berufswunsch erfüllt (2020: 20). Große Brötchen backen wollen künftig 17 Jugendliche, die Bäcker werden möchten (2020: 10). Die Corona-Pandemie hat deutlich aufgezeigt, dass das Lebensmittelhandwerk krisensicher ist", sagt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus.



Es ist noch nicht zu spät, ins Handwerk einzusteigen.  Hier gibt es die freien Lehrstellen.

 Passgenaue Besetzer

Frank-Holger Jäger HWK Cottbus

Frank-Holger Jäger
Passgenaue Besetzung

Telefon 0355 7835-170
Telefax 0355 7835-284
jaeger--at--hwk-cottbus.de

Kathrin Werner Schaugenauhin

Kathrin Werner
Passgenaue Besetzung

Telefon 03375 2525-68
Telefax 03375 2525-62
Region: LDS Außenstelle Königs Wusterhausen