alehdats - Fotolia

Telekom baut Breitbandnetz in Spree-Neiße aus

Über 6000 Haushalte und Gewerbebetriebe erhalten bis Jahresende 2015 Zugang zu schnellen Internet-Anschlüssen. Die Geschwindigkeit der Datenübertragung wird je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Download erreichen, wie die Kreisverwaltung mitteilt. Damit können die Kunden nicht nur besonders schnell im Internet surfen, sondern auch das Fernsehen der Telekom („Entertain“) nutzen.

Immer wieder hat die Handwerkskammer Cottbus darauf hingewiesen, dass Unternehmen Wettbewerbsnachteile haben, wenn sie nicht über einen schnellen Internetzugang verfügen.

Insgesamt wird die Deutsche Telekom rund 170 Kilometer Glasfaserleitungen neu verlegen und über 70 neue Schaltverteiler aufbauen.

Bild Axel Bernhardt

Axel Bernhardt

Technischer Berater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-157
Telefax 0355 7835-284
bernhardt--at--hwk-cottbus.de