fovito - Fotolia

Umsatzsteuer: Steuerschuldumkehr bei Bau- und Gebäudereinigungsleistungen

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit BMF-Schreiben vom 5. Februar 2014 und 8. Mai 2014 die neuen Rechtsprechungsgrundsätze zur Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers bei Bauleistungen umgesetzt (BFH-Urteil vom 22. August 2013, V R 37/10).

Die Neuregelungen gelten bei Bau- und Gebäudereinigungsleistungen und sind auf Umsätze anzuwenden, die ab dem 15. Februar 2014 ausgeführt werden. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Fertigstellung.

Was es zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Bild Axel Bernhardt

Axel Bernhardt

Technischer Berater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-157
Telefax 0355 7835-284
bernhardt--at--hwk-cottbus.de