Weiterbildungsangebot für Kommunen

Fassadenreinigung und Graffitientfernung

Wand mit Graffiti
Handwerkskammer Cottbus

Graffiti und Farbschmierereien sind illegal und unerwünscht. Die Substanzen in den verwendeten Farben sind lösemittelhaltig zum Teil auch ätzend und schädigen den Untergrund nachhaltig. Die Substanzen dringen tief in den Untergrund ein. Es braucht Können und Fingerspitzengefühl, um solche Schäden zu beseitigen und so zu behandeln, dass sie gar nicht erst wieder möglich sind (Graffitiprophylaxe). Im Lehrgang zeigen wir Ihnen, wie Sie Graffitis schonend entfernen und die gewünschte Optik der Flächen wieder herstellen und schützen.

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen

Mitarbeiter der Bauhöfe und Hausmeister kommunaler Einrichtungen

Umfang

8 Unterrichtsstunden

Teilnehmerbegrenzung

maximal 10 Teilnehmer pro Kurs

Termin

Inhalte

Theoretischer Teil
  • Werkstoffbeschaffenheit und Eigenschaften von Oberflächen
  • Fassadenreinigungsmethoden
  • Arten und Methoden zur Graffitiprophylaxe
  • Vor- und Nachteile der einzelnen Methoden
  • Graffitientfernungsmethoden und Möglichkeiten
  • Produkte und Eigenschaften
  • Behandlungs- und Anwendungsfehler
Praktischer Teil
  • Oberflächenschutz zur Graffitiprophylaxe
  • Unterweisung zum Umgang von Maschinen und Geräten
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Praktische Übungen zur Fassadenreinigung
  • Praktische Übungen zur Graffitientfernung

Teilnahmekosten/Abschluss

249,00 Euro, Teilnahmebestätigung

Schulungsort

Ausbildungsstätte für Gebäudereiniger
Werner-Seelenbinder-Straße 24
01983 Großräschen

Anmeldung/Information

Johannes Mattner | 0355 7835-262 | bildung@hwk-cottbus.de

Johannes Mattner
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-555
Telefax 0355 7835-315
j.mattner--at--hwk-cottbus.de

Whatsapp
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0171 5534398


Gräubig

Elisa Kruschel

Beraterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-262
Telefax 0355 7835-315
kruschel--at--hwk-cottbus.de