Stefan Rajewski - Fotolia

10. Deutscher Außenwirtschaftstag in Bremen

Seit 1995 werden auf dem Deutschen Außenwirtschaftstag Entwicklungen in aussichtsreichen Exportmärkten und Geschäftsfeldern analysiert sowie richtungsweisende Diskussionen über die Zukunft der deutschen Außenwirtschaft geführt. Diese wichtigste branchenübergreifende Außenwirtschaftsveranstaltung in Deutschland wird vom BMWi, BDEx, BDI, BGA, DIHK, ZDH, Bremer Senat und von der HK Bremen getragen.

In diesem Jahr bietet der Deutsche Außenwirtschaftstag Repräsentanten aus Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zur gezielten Fachinformation in den Themenbereichen Mega-Cities, Berufsbildung und Gesundheit.

Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der Preis der Deutschen Außenwirtschaft im Bremer Rathaus überreicht. Der Preis prämiert herausragendes außenwirtschaftliches Engagement von in Deutschland ansässigen Unternehmen und wird alle zwei Jahre von Spitzenverbänden der Wirtschaft medienwirksam vergeben.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.aussenwirtschaftstag.de bzw. www.aussenwirtschaftspreis.de .