pete pahham - Fotolia

Achtung: Neues dubioses Eintragungsangebot in ein Register

In dieser Woche erhielten wir wieder verstärkt Hinweise von unseren Mitgliedsbetrieben auf Angebote, sich in Adress- bzw. Branchendatenbanken eintragen zu lassen oder „bestehende“ Eintragungen zu bestätigen.

Diesesmal handelt es sich um das "BundesGewerbe-Verzeichnis". Im Regelfall gehen Sie mit einer unterschriebenen Antwort einen kostenpflichtigen Vertrag (im höheren dreistelligen Bereich) ein. Sollten Sie auch ein derartiges Angebot erhalten, prüfen Sie bitte genau, ob sich diese Investition für Sie lohnt!

Ein Exemplar des aktuellen Anschreibens finden Sie unter diesem Artikel.

Des Weiteren finden Sie zum Thema eine Ausgabe "Recht Kompakt" des ZDH.