mnovelo - Fotolia

Allgemeinverbindlichkeit der Mindestlöhne für das Gebäudereinigerhandwerk

Die Bundesregierung hat den neuen Mindestlohn-Tarifvertrag für das Gebäudereinigerhandwerk mit Wirkung zum 1.3.2016 für allgemeinverbindlich erklärt. Der Mindestlohn in der Lohngruppe 1 (Innen- und Unterhaltsreinigung) steigt danach in den ostdeutschen Bundesländern von 8,50 Euro auf 8,70 Euro, in der Lohngruppe 6 (Außen- und Glasarbeiten) von 10,63 Euro auf 11,10 Euro. Eine weitere Erhöhung erfolgt zum 1.1.2017.
Auskünfte zum Inhalt von Tarifverträgen erteilt unter anderem das Gemeinsame Tarifregister Berlin und Brandenburg während der Öffnungszeiten
- Montag, Dienstag, Freitag: 9 – 12 Uhr
- Donnerstag: 14 – 18 Uhr
telefonisch unter 030 90281457.

Link zur Tabelle (siehe Anhang)
Link zur Tabelle der Bundesregierung (Gesamtübersicht)

Neu_Anne_Kathrin_Selka_Internet

Anne-Kathrin Selka

Rechtsberaterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-138
Telefax 0355 7835-285
selka--at--hwk-cottbus.de