www.ndkk.de

Auch das Handwerk wird "Klüger über Nacht"

Für Jung und Alt, zum Anschauen, Staunen und natürlich auch zum Mitmachen.

Dies ist das Ziel der nunmehr neunten Nacht der kreativen Köpfe, die am 10. Oktober 2015 stattfindet. 20 Orte öffnen ihre Türen und erlauben einen Blick auf Vorgänge und Räumlichkeiten, die dem neugierigen Auge normalerweise verschlossen bleiben. Einer dieser Orte ist die Handwerkskammer, wo sich die Junioren des Handwerks Cottbus auf Besucher freuen. Das diesjährige Motto der Stadt Cottbus "Wirtschaft und Gartenkultur" inspirierte die beteiligten Unternehmen und Organisationen erneut zu einem vielfältigen Programm.

Die Stiftung Park und Schloss Branitz ist als Themengeber natürlich beteiligt. Die Junioren des Handwerks Cottbus zeigen, wie kreativ und vielseitig das Handwerk ist. Dafür bauen Sie auf dem Altmarkt und in der Handwerkskammer verschiedene Stationen auf - für Jung und Alt, zum Anschauen, Staunen und natürlich auch zum Mitmachen.

Am 10. Oktober heißt es also: 1 Ticket - 20 Orte - über 190 Angebote

Das Programm und weitere Informationen finden Sie auf www.ndkk.de . Das Programmheft liegt seit dieser Woche an den 20 Orten und im CottbusService in der Stadthalle aus.



Neu_Anne_Kathrin_Selka_Internet

Anne-Kathrin Selka

Rechtsberaterin

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-138
Telefax 0355 7835-285
selka--at--hwk-cottbus.de