www.zukunftspreis-brandenburg.de

Auszeichnung für Spitzenunternehmen

Frist für Zukunftspreis Brandenburg läuft ab

Bewerbungen für den Zukunftspreis sind nur noch bis zum 5. Juni 2016 im Internet unter www.zukunftspreis-brandenburg.de möglich. Der Wettbewerb wird von den sechs Wirtschaftskammern des Landes Brandenburg ausgelobt.

Sie erweitern Ihr Angebot stets um kreative Produkte und Dienstleistungen?
Sie haben Investitionen und Erweiterungen geplant?
Sie engagieren sich bei der Lehrlingsausbildung, Mitarbeiterbindung oder im sozialen Umfeld Ihres Unternehmens?
Sie haben erfolgreich eine Unternehmensnachfolge gemeistert?

Dann bewerben Sie sich! Nach Bewerbungsschluss werden die aussichtsreichsten Bewerber als potenzielle Preisträger nominiert. Am Ende werden maximal neun märkische Unternehmen prämiert. Darüber hinaus kann die Jury einen Sonderpreis an eine herausragende Persönlichkeit des Wirtschaftslebens verleihen.

Bereits alle Nominierten erhalten einen hochwertigen Imagefilm. Die Preisträger erhalten zudem neben der Berichterstattung in den Regionalzeitungen und Kammerzeitschriften eine Stele, eine Urkunde sowie das Recht, mit dem Label "Zukunftspreisträger Brandenburg 2016" für sich zu werben.

Zu den Unterstützern und Förderern des wichtigsten Wirtschaftspreises in Brandenburg zählen neben den Wirtschaftskammern und den drei großen Brandenburger Regionalzeitungen weitere namhafte Institutionen und Unternehmen.

Ausführliche Informationen zum Zukunftspreis gibt es auf der Homepage www.zukunftspreis-brandenburg.de

Nils Günther

Betriebsberater

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-168
Telefax 0355 7835-284
guenther--at--hwk-cottbus.de

Michel Havasi

Pressearbeit

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-200
Telefax 0355 7835-283
havasi--at--hwk-cottbus.de