Teenager with professional brick layer in training school
goodluz - Fotolia
Teenager with professional brick layer in training school

Azubis gewinnen leicht gemacht!?

Workshop: Strategien und Instrumente für kleine und mittlere Unternehmen | am 10.03.16 in Portsdam













Termin: 10. März 2016, 10:00 - 15:30 Uhr
Ort: Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
         Henning-von Tresckow Str. 2-13
         Haus S, Raum 1.001
         14467 Potsdam

Ziele des Workshops:

Die Herausforderungen für Unternehmen bei der Gewinnung und Bindung von Auszubildenden sind in den letzten Jahren stark angestiegen. Zurzeit gelingt es jedem vierten Ausbildungsbetrieb nicht, alle freien Ausbildungsplätze zu besetzen. Der Workshop setzt hier an und vermittelt:

  • eine Bandbreite an modernen Instrumenten der Azubi-Rekrutierung einschließlich ihrer optimalen Umsetzung in der betrieblichen Praxis,
  • wie Unternehmen als attraktive Ausbildungsbetriebe erfolgreich um Jugendliche werben,
  • wie Anforderungen an die Azubi-Rekrutierung bewältigt werden können.

Der Workshop lebt vom fachlichen Input – nah an der betrieblichen Praxis – sowie vom Austausch. Die Teilnehmenden können ihre konkreten Bedarfe einbringen, und es werden hierzu Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über das beigefügte Anmeldeformular bis 03. März 2016. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse.

Ablauf des Workshops:

10:00 - 10:15 Begrüßung
10:15 - 10:45 Austausch zu aktuellen Herausforderungen in der Azubi-Gewinnung
10:45 - 11:30 Ein attraktiver Ausbildungsbetrieb sein – Wie geht’s?
11:30 - 12:30 Unverzichtbare Instrumente der Azubi-Gewinnung
12:30 - 13:30 Pause mit Imbiss & Networking
13:30 - 14:00 Azubi-Karrierewebseite – sichtbar sein für Jugendliche und Eltern
14:00 - 14:30 Betriebspraktika – richtig umgesetzt zur Rekrutierung nutzen
14:30 - 15:30 Eigene Handlungsmöglichkeiten ausloten
15:30 Ende

Zielgruppe des Workshops:

kleine und mittlere Ausbildungsunternehmen (Geschäftsführung, Personal- und
Ausbildungsverantwortliche) in Brandenburg

Anfahrt zum Workshop:

Öffentliche Verkehrsmittel Bahn:
IC 2132 , RE 1, RB 20, RB 21, RB 22; S7 bis Potsdam-Hauptbahnhof Bus: 606 (Haltestelle Schloßstraße); 695 Tram: 91, 92, 93, 96, X98, 99 bis Haltestelle "Alter Markt"

PKW:
Berliner Ring A 10 Norden: Abfahrt Potsdam-Nord, B 273 Süden: Abfahrt Michendorf, B 2 Westen: Abfahrt Groß Kreutz, B 1
Berlin: B 1

Bild Martina Schaar

Martina Schaar

Grundsatzfragen Berufsausbildung/Prüfungswesen

Altmarkt 17
03046 Cottbus
Telefon 0355 7835-158
Telefax 0355 7835-286
schaar--at--hwk-cottbus.de